„Tennis total“ auf der Anlage des SC Steinberg

Auf den Spuren von Boris Becker und Steffi Graf

Früh übt sich. Bereits ab vier Jahren konnten beim Kindergarten-Schnuppertraining unter Anleitung von Julian Hartmann die erste Versuche mit dem Schläger und dem Tennisball erprobt werden. tsk/Foto: Kammermeier

Dietzenbach (tsk) - Boris Becker und Steffie Graf haben ihn in Deutschland einst ausgelöst: den großen Tennis-Boom. Inzwischen hat er sich schon fast zum Breitensport entwickelt. Der SC-Steinberg widmet sich seit fast einem halben Jahrhundert dieser Sportart und die Nachwuchsförderung dort beginnt bereits im Alter ab vier Jahren.

Einen Eindruck davon, was der Verein zu bieten hat, konnten Interessierte am Samstag und Sonntag erhalten, anlässlich der bundesweiten Aktion „Deutschland spielt Tennis“ des Deutschen Tennis Bundes, an dem sich der SC-Steinberg von Anfang an beteiligt und damit stets in die Saison startet.

So waren die Verantwortlichen der Tennis-Abteilung am Wochenende überwältigt von dem Andrang, der gleich zu Beginn der Veranstaltung herrschte.

Zum Schnuppertraining im Kindergartentennis, der Zwergen Ballschule, waren schnell einige Kids ab vier Jahren gekommen, um sich im Schläger schwingen zu üben. Doch auch das Schnuppertraining für Jugendliche und Erwachsene war sehr beliebt. Unter der fachkundigen Anleitung von Cheftrainer Matthias Gauß von der „Tennisschule ballverrückt“ wagten sich Interessierte jeder Altersgruppe an das Spiel mit dem Tennisschläger.

Natürlich stand auch ein Mixed Turnier für Jedermann auf dem Programm, sowie ein Generationenturnier mit anschließender Siegerehrung.

Auf die Aufnahmegebühr wurde verzichtet, wenn man sich an diesem Wochenende für den Eintritt in die Abteilung entschloss. Lediglich die Jahresgebühr muss beglichen werden.

Ein Spieleparcours für die ganze Familie rundete das abwechslungsreiche Programm der Tennisabteilung auf deren Sportanlage an der Limesstraße ab.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Lehrgang zum 45-jährigen Bestehen
3 Stunden 31 Minuten
„Nicht die Mutter aller Probleme“
1 Woche 4 Tage
19 Hunde erhielten den Segen
1 Woche 4 Tage