August Krapp hält dem Chor seit stolzen 80 Jahren die Treue TGS-Chor ehrt treue Mitglieder

Während der Weihnachtsfeier des Dietzenbacher TGS-Chores wurden auch diverse Jubilare geehrt. Darunter war auch der Ehrenvorsitzende des Chors, August Krapp (im Rollstuhl), der auf eine 80-jährige Mitgliedschaft im Chor zurückblicken kann. Foto: Dreger

Dietzenbach (zsd) – Gemütlichkeit und gesellige Gespräche standen bei Kaffee, Kuchen und Gebäck an erster Stelle, als die Mitglieder des TGS-Chors mit Familien und Freunden an festlichen gedeckten Tafeln im großen Saal des Reinhard-Göpfert-Hauses in der Weiherstraße 24 Platz nahmen. Ohne Gesang aber geht beim TGS-Chor natürlich nichts. Von Chorleiter Benedikt Bach am Piano begleitet, animierte der stimmgewaltige Chor so manchen Sänger an den Tischen zum fröhlichen Mitträllern und mit „Santa Claus Is Coming To Town“ verteilte der Chor „All Generations“ vorweihnachtliche Stimmung im Raum.

Die Freude darüber, dass sowohl die Weihnachtsfeier, als auch die wöchentlichen Proben wieder an diesem Ort stattfinden können, fasste Hedi Schenk als „absoluten Höhepunkt“ in Worte. Zwischen einzelnen Vorträgen und Geschichten, die für beste Laune und Kurzweile sorgten, hatten die Sängerinnen und Sänger der rund 100 Mitglieder starken Chorabteilung der Turngesellschaft immer wieder genügend Zeit für gemeinsame Rückblicke auf das vergangene und Ausblicke auf das kommende Vereinsjahr.

Als einen Höhepunkt nannte Vorstandsmitglied Hedi Schenk etwa das große Konzert im Hotel Artrium am Park, das im vergangenen September stattfand. „Das Thema war Liebe“, erinnerte sie sich. „Es war eine absolut großartige Atmosphäre und im nächsten Jahr wollen wir das auf jeden Fall wieder machen.“

Mit der Würdigung des Engagements sowie einem kurzen Querschnitt des Schaffens eines jeden Jubilars im Verein standen auch Ehrungen für langjährige Vereinszugehörigkeit auf dem Programm der Feier.

Die Abteilungsleiterin des TGS-Chors, Hannelore Prüßner, gratulierte gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Sängerkreises Offenbach, Siegfried Roet, sowie der Dietzenbacher Stadtverordnetenvorsteherin Christel Germer und dem Dietzenbacher Ersten Stadtrat Dieter Lang fördernden und aktiven Mitgliedern zu ihrem Jubiläum: Alfred Dunz (40 Jahre Mitgliedschaft), Brigitte Hang (50 Jahre), Arnold Spielmann (65 Jahre), Waltraud Krauß (50 Jahre), Werner Jünger (60 Jahre) sowie der Vorsitzenden des TGS Gesamtvereins, Doris Springer, zu 30 Jahren als Vorsitzende des Gesamtvereins.

Bereits auf stolze 80 Jahre Mitgliedschaft bei den Sängern kann der Ehrenvorsitzende des TGS-Chors, August Krapp, zurückblicken.

„So viele aktive Jahre kann man mit ein paar Worten gar nicht richtig würdigen“, sagte Hannelore Prüßner während der Ehrung.

Geehrt wurden zudem Helga Freudenberger (50 Jahre), Ellen Hoch (50 Jahre) und Heinz Keim (60 Jahre).

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Neue Fahrradständer für den HSV
2 Wochen 5 Tage
Junge Menschen fördern als Ziel
7 Wochen 12 Stunden
Leben in Seligenstadt ist so sicher wie nie zuvor
7 Wochen 22 Stunden