Evangelische Kirchengemeinde Corona-Hilfe in Götzenhain

Dreieich (red) - Wer sich wegen Corona- Verdachts in Quarantäne aufhalten muss oder zu einer der Risikogruppen gehört, erhält Unterstützung von der Evangelischen Kirchengemeinde Götzenhain.

Neben der Sorge um die eigene Gesundheit und die der Mitmenschen plagen Betroffene oft auch ganz praktische Probleme. Etwa, wie man seine Einkäufe erledigen kann. Damit niemand alleine bleibt, haben sich in Götzenhain freiwillige Helfer gefunden, die für Erkrankte, unter Verdacht Stehende oder zur Risikogruppe zählende Personen einkaufen würden.

Anruf im Büro der Kirchengemeinde

Wer Unterstützung benötigt, kann sich gerne im Büro der Evangelischen Kirchengemeinde unter 06103 81541 melden. Bis zehn Uhr ist das Büro morgens besetzt, ansonsten wird der Anrufbeantworter täglich abgehört. Auch Pfarrerin Martina Schefzyk ist weiterhin für Gespräche telefonisch erreichbar unter 06103 899061.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Coronavirus legt das öffentliche Leben lahm
5 Wochen 2 Tage
Der Neu-Isenburger Teufelskreisel an der …
7 Wochen 6 Tage
Capitol wird wieder zum Mekka für alle an lokaler …
10 Wochen 3 Tage