Film zum 20-jährigen Bestehen des Mädchencafés Digitale Geburtstagsgrüße

Mit einem Film statt eines Festes feiert das Mädchencafé 20. Geburtstag. Er ist im Internet zu sehen. Foto: Stadt Dreieich/p

Dreieich – Ausgelassene Stimmung, gute Musik, leckeres Essen und jede Menge Partygäste – so hätte das Mädchencafé der Stadt Dreieich Ende 2020 gerne sein 20-jähriges Bestehen gefeiert. Pandemiebedingt war dies nicht möglich. Als Ersatz für das Fest haben Mädchen einen Film gedreht, mit dem sie unter anderem auf unorthodoxe Weise erklären, was das Coronavirus überhaupt ist und wie sie ihre Freizeit in dieser ungewöhnlichen Zeit gestalten.

Der zehnminütige Clip hat den Untertitel „Geburtstag in Zeiten von Corona“, der passt auch, weil die Dreharbeiten erheblich durch den Pandemieverlauf beeinflusst wurden. Was über einen langen Zeitraum mit vielen Mädchen geplant war, musste schließlich mit einer kleinen Gruppe an insgesamt vier Tagen abgedreht werden. Eine Herausforderung nicht nur für die Mädchengruppe, sondern auch für Ursula S. Pallmer, Filmemacherin aus Frankfurt, die für Film und Schnitt zuständig war.

Über das Drehbuch waren sich die Mädchen schnell einig. Es sollte ihrer Meinung nach nicht nur um den runden Geburtstag, sondern auch um das im Jubiläumsjahr alles überschattende Thema Corona gehen. Im Film erklären die Mädchen und jungen Frauen unter anderem in Interviews, welche Auswirkungen die Zeit des ersten Lockdowns auf ihr Leben hatte. Viele Sequenzen zeigen aber auch, wie die jungen Frauen normalerweise ihre Freizeit an ihrem Lieblingstreffpunkt verbringen. Zudem setzen die Besucherinnen im Film fantasievoll Geburtstagsgrüße für das Café in Szene.

„Der Film ist eine gelungene Mischung, die auch die Vielseitigkeit unserer Mädchenarbeit zeigt“, freut sich Christoph Stroh, Ressortleiter der städtischen Kinder- und Jugendförderung. Der Film ist ab sofort auf der Internetpräsenz kijufö-dreieich .de und auf der Startseite der städtischen Homepage zu finden.
 fm

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Neue Fahrradständer für den HSV
8 Wochen 5 Tage
Junge Menschen fördern als Ziel
12 Wochen 6 Tage
Leben in Seligenstadt ist so sicher wie nie zuvor
13 Wochen 8 Stunden