Foto-Ausstellung „baumstarK“ im Haus der Stadtgeschichte Bäume als Ganzes oder im Detail gesehen

Der Heimat- und Geschichtsverein Heusenstamm zeigt ab Freitag, 28. Februar, im Haus der Stadtgeschichte in Heusenstamm, Eingang Eckgasse, eine Fotoausstellung mit dem Titel „baumstarK“ mit Bildern von Sabine Richter-Rauch Foto: p

Heusenstamm (red) – „baumstarK“ nennt Sabine Richter-Rauch ihre „Fotografien von Bäumen in und aus der Nähe“.

Der Heimat- und Geschichtsverein Heusenstamm zeigt diese Bilder vom übernächsten Freitag, 28. Februar, an im Haus der Stadtgeschichte, Eingang über die Eckgasse. Die Vernissage beginnt um 19 Uhr.

Sabine Richter-Rauch zeigt Bäume aus ganz verschiedenen Blickwinkeln. Es geht ihr um das unterschiedliche Erscheinungsbild im jahreszeitlichen Wechsel, um Besonderheiten im Wuchs, um den Baum als Ganzes aus der Distanz betrachtet oder um unscheinbare Details aus der Nähe gesehen. Die etwa 30 Fotos werden im Großformat (50 mal 60 Zentimeter gezeigt. Geöffnet ist die Ausstellung auch an den Samstagen, 29. Februar und 7. März, jeweils von 14 bis 17 Uhr, an den Sonntagen, 1. März und 8. März, jeweils von 14 bis 17 Uhr, am Mittwoch, 4. März, von 17 bis 20 Uhr sowie nach Vereinbarung unter der Rufnummer Z    06104 5787. Der Eintritt zu der Ausstellung ist frei, Spenden sind als Unkostenbeitrag willkommen.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

Statt im Wald spielen Kinder auf Puiseauxplatz
9 Wochen 20 Stunden
Abzocke und geschäftsschädigend oder aber selbst …
15 Wochen 5 Tage
Wenn grüne und gelbe Männchen durchs …
17 Wochen 1 Tag