Stadtverband bietet Unterstützung in Fragen der Online-Kommunikation CDU will Handel, Gastronomie und Kleinunternehmen helfen

Die unlängst ins Leben gerufene Online-Support-Crew der CDU Heusenstamm besteht aus (von links) Lena Schmidtke, Marcel Diehl, Prof. Thomas Horsch, Steffen Ball und Susanne Habermann. Foto: p

Heusenstamm (red) – „Für den Einzelhandel, Unternehmen und die Gastronomie wird zukünftig die Frage der Darstellung in den digitalen Medien eine noch wichtigere Rolle spielen“, schreibt Mario Garbuio-von Au, Vorsitzender des Stadtverbandes der CDU Heusenstamm in einer Pressemitteilung. „Auch in Heusenstamm müssen die Unternehmerinnen und Unternehmer online präsent sein, damit sie von den lokalen Einkäuferinnen und Einkäufern wahrgenommen werden“. Die CDU Heusenstamm habe bei Videokonferenzen im Rahmen der Dialogreihe #CDUhörtzu mit der Gastronomie, dem Handel und den Unternehmen in Heusenstamm feststellen können, dass Unterstützung gewünscht wird in Fragen der Online-Kommunikation. Deshalb habe die Partei jetzt eine Online-Support-Crew für Handel, Gastronomie und kleinere Unternehmen in Heusenstamm gegründet.

„Oftmals ist nicht bekannt, mit welch einfachen Mitteln man die Darstellung seines Unternehmens im Internet oder den sozialen Medien verbessern kann“, sagt CDU-Vize Steffen Ball. „Hier wollen wir unterstützend eingreifen, ehrenamtlich das Know-how der Mitglieder unserer Partei zur Verfügung stellen, letztendlich für eine verbesserte Situation von Handel, Gastronomie und kleineren Unternehmen in Heusenstamm sorgen. Dabei ist unser Motto: Hilfe zur Selbsthilfe“. Wir wollen vermitteln, was jeder selbst machen kann, um von seinen Kundinnen und Kunden besser wahrgenommen zu werden.“

Dabei könne die CDU auf profundes Wissen unter ihren Mitgliedern und denen der Jungen Union Heusenstamm zurückgreifen. Zur Online-Support-Crew gehören die Juristin Susanne Habermann, die Social-Media-Expertin Lena Schmidtke, IT-Professor Thomas Horsch, Unternehmensberater Marcel Diehl und Steffen Ball, der seit Jahren als Coach für digitale Prozesse in Verbänden, Verwaltungen und Unternehmen tätig ist.

„Unsere Beratung ist für die Unternehmen kostenfrei“, sagt Mario Garbuio-von Au. „Uns geht es nicht darum, den Job von professionellen Dienstleistern zu erledigen. Uns geht es darum, die kleinen Tricks und Kniffe zu erläutern, zu zeigen, was Unternehmerinnen und Unternehmer selbst tun können, um kostenfrei oder extrem kosteneffizient Aufmerksamkeit zu erzeugen. Das Engagement unserer Crew ist Nachbarschaftshilfe im besten Sinn“,

Dem CDU-Chef zufolge setzt sich die CDU Heusenstamm nachhaltig für das lokale Einkaufen in Heusenstamm ein und werde sich dem Thema Digitalisierung in allen Bereichen des Stadtlebens künftig noch stärker widmen. Wer mit der Online-Support-Crew in Kontakt treten wolle, könne dies über die Facebook-Seite der CDU Heusenstamm, den Instagramauftritt #CDU63150 und natürlich auch per Mail info[at]cdu-heusenstamm[dot]de gerne tun.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

Den SFF-Dauer-Ewweletsch „Mille“ in die Knie …
15 Wochen 2 Tage
Projekt Oase kümmert sich um Wasservögel
15 Wochen 2 Tage
Coronavirus legt das öffentliche Leben lahm
23 Wochen 3 Tage