DLRG Heusenstamm ermittelt ihre besten Rettungssportler

Für Meisterschaften auf Kreisebene qualifiziert

Im Bad Heusenstamm an der Jahnstraße hat die DLRG-Ortsgruppe Heusenstamm unlängst in den Disziplinen Hindernisschwimmen, Rettungsschwimmen und Flossenschwimmen ihre besten Rettungssportler in Einzelwettkämpfen ermittelt. Foto: p

Heusenstamm (red) – Im Bad Heusenstamm an der Jahnstraße hat die DLRG-Ortsgruppe Heusenstamm unlängst in den Disziplinen Hindernisschwimmen, Rettungsschwimmen und Flossenschwimmen ihre besten Rettungssportler in Einzelwettkämpfen ermittelt. Insgesamt gingen 28 Einzelschwimmer jeder Altersklasse an den Start. 21 Schwimmer haben sich damit für die diesjährigen Kreisverbandsmeisterschaften in Groß-Zimmern qualifiziert.

Die Teilnahme an dem Wettkampf war für die Schwimmer der DLRG Ortsgruppe Heusenstamm ein großes Ereignis. Dabei stand – trotz der Wettkampfbedingungen – die Freude klar im Vordergrund. Neue Motivation wurde geweckt, sodass die Schwimmer im weiteren Training ihr Bestes geben werden, um auch im nächsten Jahr wieder dabei zu sein. Die begleitenden Trainer waren sehr stolz auf ihre Schwimmer und deren Leistungen. Im Anschluss an die Wettkämpfe lud die DLRG-Jugend zum Eisgrillen und einem Helferfest ein.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

Ponyreiten, Heuhüpfburg und viele Reitershows
1 Tag 23 Stunden
Gewerbeschau im grünen Oberrad begeistert Besucher
1 Woche 4 Stunden
Erst entlaufen, dann gelaufen beim 45. …
2 Wochen 5 Tage