Kistenweise Spenden „Jeder kann helfen“ war erfolgreich

Einen Scheck über 500 Euro nahm Simone Paesler von Anja Gebhard (von links) für die Aktion entgegen. Foto: p

Heusenstamm (red) – Über einen Erfolg freut sich die Gruppe „Jeder kann helfen“ aus Rodgau mit Organisatorin Irina Sofia Seidel, die in Heusenstamm gesammelt hat, um Senioren und Familien aus Heusenstamm zu helfen, die der Unterstützung bedürfen.

Federführend waren Simone Paesler und Oliver Cramm aktiv. Im Rewe-Markt „Alte Linde“ konnten Kunden zwei Wochen lang haltbare Lebensmittel und andere Dinge des täglichen Bedarfs bezahlen und in eine Box legen. Insgesamt kamen sechs große Kisten und einige Tüten voller Sachspenden zusammen, darunter Nudeln, Mehl, Zahnbürsten, Seife, Fischkonserven, Kaffee und Schokolade. Eine Spenderin übergab zusätzlich einen großen Karton mit nagelneuem Spielzeug für Kinder. Außerdem hat Anja Gebhard von der Druckerei Gebhard druck + medien GmbH, Inhaberin des Spielzeuglands, 500 Euro für diesen Zweck gespendet.

Kommentare

Schöne Sache

Immer wieder schön, Berichte zu lesen, in denen sich viele viele Ehrenamtler oder Privatpersonen für die Gemeinschaft engagieren.

Bei all diesen anderen üblichen Motzern und Verschwöhrungstheoretikern, die sicher noch nie in ihrem Leben was für ihre Mitmenschen getan haben. Sondern denen, denen es schlechter geht als ihnen die Schuld für alles mögliche geben.
Danke an die, die sich einsetzen und kümmern.

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
Anzeige

Neueste Kommentare

Grünabfallannahme auch mittwochs offen
4 Wochen 18 Stunden
Neue Fahrradständer für den HSV
12 Wochen 22 Stunden
Junge Menschen fördern als Ziel
16 Wochen 2 Tage