Neue Führung beim Nachwuchs Jugendfeuerwehr Heusenstamm: Mit Schwäbig und Kronmüller

Die neue Führung der Heusenstammer Jugendfeuerwehr: Jugendwart Denis Schwäbig (rechts) und sein Stellvertreter Jan Kronmüller (links). Foto: p

Heusenstamm (red) – Denis Schwäbig wurde von der Einsatzabteilung zum neuen Jugendwart gewählt. Ihm zur Seite steht der 21-jähirge Jan Kronmüller.

In der vergangenen Woche wählten die aktiven Mitglieder der Einsatz- sowie der Nachwuchsabteilung der Heusenstammer Feuerwehr eine neue Führung, die ab sofort die Geschicke der wichtigsten Nachwuchsabteilung der schlossstädtischen Brandschützer leiten werden. Nach dem geplanten Rücktritt der langjährigen Führungskräfte Mario Rebell und Markus Konrad aus persönlichen Gründen wurden diese Neuwahlen nötig.

Schwäbig war schon in Frankfurt aktiv

Denis Schwäbig wurde von der Einsatzabteilung zum neuen Jugendwart gewählt. Der 24-Jährige Finanzwirt war schon in der Zeit, bevor er vor gut einem Jahr nach Heusenstamm zog, in seiner Heimatstadt Frankfurt in der dortigen Jugendfeuerwehr mitverantwortlich für die Planung und Organisation der Jugendfeuerwehrgeschicke. Ihm zur Seite steht der 21-jähirge Jan Kronmüller, dem die zahlreich erschienenen Jugendlichen das Vertrauen am Folgetag aussprachen und der nun der neue stellvertretende Jugendwart der Nachwuchsbrandschützer ist. Beide sind den Jugendlichen bereits bestens bekannt, engagieren sich beide schon seit ihrem aktiven Feuerwehrleben in der Jugendarbeit.

Auf das neue Duo an der Spitze der Jugendfeuerwehr Heusenstamm warten viele neue und spannende Aufgaben, gilt es nun für das kommende Jahr die Großveranstaltungen wie eine Sommerfreizeit und einen Ausflug in eine große tropische Badelandschaft zu organisieren sowie noch einige Aktivitäten im Kalenderjahr 2016 mit den Kindern und Jugendlichen zu bestreiten.

Wer Interesse an der Jugendfeuerwehr hat und älter als zehn Jahre alt ist, darf gerne vorbei schauen. Die Jugendfeuerwehr freut sich jederzeit auf Nachwuchs. Regelmäßige Treffen und Ausbildungen finden immer freitags ab 17.45 Uhr in der Feuerwache an der Rembrücker Straße statt.

Kommentare

Klasse

Ich bin schon seit meiner Jugend ein Fan von Herrn Kronmüller. Einfach ein höflicher, gut aussehender junger Mann.
Weiter so!

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

Mehr Schutz für Fußgänger
5 Wochen 5 Tage
„Hier bedient die Prinzessin!“
6 Wochen 15 Stunden
Jugendfeuerwehr Heusenstamm: Mit Schwäbig und …
7 Wochen 5 Tage