Jugendwartin Nicole Beck zieht Erfolgsbilanz Jugendwehr Rembrücken bietet volles Programm

Bei der jüngsten Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Rembrücken im Haus der Begegnung wurde auch ein neuer Jugendausschuss gewählt. Foto: Roß

Heusenstamm (red) – Lehrgänge, Ausbildungsabende, Ausflüge, Prüfungen, Sport und Freizeitgestaltung: Das Angebot der Jugendfeuerwehr Rembrücken ist groß, und Jugendfeuerwehrwartin Nicole Beck ist darauf sehr stolz. Ausführlich berichtete sie während der sehr gut besuchten Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr im Haus der Begegnung über die vielfältigen Aktivitäten der Nachwuchs-Feuerwehrleute.

In ihrem Jahresbericht über das abgelaufene Jahr 2015 hat Beck unterschiedliche Stationen in Erinnerung. Neben einem Berufsfeuerwehrtag mit der Jugendfeuerwehr Heusenstamm stand auch ein Wochenende im Tropical Islands auf dem Programm.

Sechs Jugendliche wurden nach einer erfolgreichen Prüfung mit den Jugendflammen eins und drei ausgezeichnet.

Im Oktober wurde eine Halloween-Übernachtungsparty im Feuerwehrhaus gefeiert. Insgesamt wurden allein 150 Stunden Feuerwehrtechnik vermittelt.

Das Zeltlager in Villingen-Schwennigen wurde im Anschluss noch mit einer Bilderschau gewürdigt. Am Ende des vergangenen Jahres bestand die Jugendfeuerwehr aus insgesamt 23 Mitgliedern, 15 Jungen und 8 Mädchen. Nur die große Anzahl an Jugendleitern erlaube es, dem Nachwuchs so viel anbieten zu können, erklärte Jugendwartin Beck.

Bei den Wahlen zum Jugendausschuss freute sie sich darüber, dass sich wieder allein 14 Jugendleiter zur Wahl gestellt hatten, um die Kinder und Jugendlichen in den kommenden zwei Jahren zu betreuen und für sie ein interessantes Programm zu erstellen. Schriftführerin ist Anna-Lisa Appelmann, Niklas Schüler ist Kassenwart und Alexander Riedel übernimmt die Pressearbeit. Aus den Reihen der Jugendfeuerwehr wurden Yosephine Glende und Alexander Winkler als Jugendsprecher gewählt. Nicht mehr zur Wahl als Jugendleiter standen Meike Endlich, Alexander Roth und Alexander Paul. Nicole Beck bedankte sich bei den Dreien für die geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren und überreichte ihnen ein kleines Geschenk.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

Initiative will Rathaus auf dem Marktplatz wieder …
2 Wochen 3 Tage
Premiere von „Musik im Park“
3 Wochen 3 Tage
Coverbands von Queen und den Eagles rocken die …
4 Wochen 1 Tag