Nahezu alle Vorstandsmitglieder wurden einstimmig wiedergewählt

Kirchenchor St. Cäcilia setzt auf Kontinuität

Den neuen Vorstand des Kirchenchors St. Cäcilia bilden Pia Kemmerer, Annelie Dassinger, Beate Holzamer, Katrin Rebell, Christina Rebell und Präses Pfarrer Martin Weber (von links). Foto: p

Heusenstamm (red) – Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Kirchenchores St. Cäcilia hatten 70 Mitglieder und Gäste den Weg ins Pfarrheim Maria Himmelskron gefunden und wurden in Anwesenheit des Präses Pfarrer Martin Weber von der stellvertretenden Vorsitzenden Pia Kemmerer herzlich begrüßt.

Nach dem Kassenbericht, dem Bericht der Revisoren und der Aussprache wurde der Kassiererin Renate Junkers von der Versammlung einstimmig Entlastung erteilt. Auch der sich anschließende Jahresbericht der Schriftführerin Christina Rebell fand allgemeine Zustimmung.

Nachdem die Versammlung den scheidenden Vorstand einstimmig Entlastung erteilt hatte, übernahm Wahlleiter Heinz Dassinger die Wahlleitung. Lediglich die Kassenführerin Renate Junkers stand für den Vorstand nicht mehr zu Verfügung. Bei der folgenden Wahl wurde Annelie Dassinger als neue Kassenführerin gewählt. Der übrige Vorstand, bestehend aus Pia Kemmerer, Christina Rebell, Beate Holzamer und Katrin Rebell wurde einstimmig wiedergewählt.

Pia Kemmerer blickte noch einmal auf ein bewegtes Jahr zurück. Chorleiter Reiner Malkmus und Vizedirigentin Marianne Schwachhöfer wurden in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet und ein neuer Chorleiter konnte verpflichtet werden. Dankbar war sie den Sängerinnen und Sängern, die sich für einen Neuanfang ausgesprochen hatten. Matthias Heil hat seine Arbeit als Chorleiter begonnen und wird das bevorstehende Osterfest musikalisch vorbereiten. Dafür finden die Chorproben ab sofort mittwochs statt und nicht mehr dienstags, wie es in der Vergangenheit üblich war. Nach den Ansprachen des Präses Pfarrer. Weber und des scheidenden Chorleiters Rainer Malkmus wies Pia Kemmerer noch auf die Termine 2018 hin. Außerdem dankte Sie den vielen Helfern aus den Reihen des Chores und der Beisitzerin Katrin Rebell, die seit zehn Jahren den Vorstand unterstützt.

Zum Punkt Verschiedens war nur ein Antrag eingegangen. Der Vorstand beantragte die Ernennung zweier Ehrenmitglieder. Marianne Schwachhöfer und Reiner Malkmus sollten auf Grund ihrer Verdienste um den Chor damit geehrt werden. Die Versammlung stimmte einstimmig zu. Der gemütliche Teil begann mit der Dia-Rückschau auf das vergangene Jahr und nachdem die traditionellen „Schmalzebrote“ verzehrt waren, wurde die - auch in diesem Jahr - reichhaltige Tombola verlost.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

Ponyreiten, Heuhüpfburg und viele Reitershows
1 Tag 23 Stunden
Gewerbeschau im grünen Oberrad begeistert Besucher
1 Woche 4 Stunden
Erst entlaufen, dann gelaufen beim 45. …
2 Wochen 5 Tage