FeG lädt zu Advents-Gottesdienst Predigt und Sandmalerei im Weiskircher Weg

Conny Clemt wird am Sonntag eine Weihnachtsgeschichte in Sandmalerei darstellen. Foto: p

Heusenstamm (red) „750 Jahre vor Christus wurde Weihnachten vorhergesagt“. Mit dieser Tatsache beginnt die Predigt von Johannes Klement am vierten .Advent. Klement war von 1978 bis 1983 Pastor der damals in Heusenstamm neu gegründeten Freien evangelischen Gemeinde (FeG). Danach zog es ihn mit seiner Frau Conny für mehr 20 Jahre in die Mission nach Brasilien.

Am Sonntag, 23. Dezembe wird Johannes Klement ab zehn Uhr im Gemeindehaus der FeG im Weiskircher Weg 15 Gottes Wort in der Bibel vom Propheten Jesaja bis zum Evangelisten Lukas schlagen: was wurde vorhergesagt, worauf wartete man über 750 Jahre und was gilt heute noch.

Conny Klement wird nach der Kurzpredigt diese Weihnachtsgeschichte in Sandmalerei darstellen. Sandmalerei ist eine besondere Kunstform, die man einfach gesehen haben muss

Für die Kinder findet parallel zum Gottesdienst ein eigenes Programm statt.

Im Anschluss an den Gottesdienst lädt die Gemeinde zu Gesprächen und gratis zu Würstchen, Kaffee und Kuchen ein.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

Augenarzt eröffnet Praxis in Heusenstamm
5 Wochen 6 Tage
Im eigenen Heim leben Frauen am gefährlichsten
6 Wochen 23 Stunden
Erstmals sollen auch Fischliebhaber auf ihre …
7 Wochen 5 Stunden