Karten für Hüttengaudi am Glückstelefon gewinnen TSV-Blasorchester feiert alpenländisch

Die Verantwortlichen des TSV-Blasorchesters haben sich für das Jubiläumsjahr des Orchesters etwas Besonderes einfallen und eine Stempelkarte erstellen lassen. Mit der Stempelkarte können die Besucher der Orchester-Veranstaltungen das Jahr über Stempel sammeln und so unter anderem ein eigenes Ständchen gewinnen. Das Foto zeigt die Vorstandsmitglieder Juliane Prokasky, Gundi Wilz und Thomas Löffler (von links), die das Plakat und die Stempelkarte für das Jubiläumsjahr präsentieren. Foto: p

Heusenstamm (red/kho) – 110 Jahre und kein bisschen leise, so könnte man das Jubiläum beim Blasorchester der TSV Heusenstamm in etwa überschreiben. Und dieses Jubiläum feiern die Musikerinnen und Musiker das ganze Jahr über mit außergewöhnlichen Konzerten in der Schlossstadt. Los geht es am kommenden Samstag, 9. Februar, mit einer großen Gaudi in der TSV-Maingau-Halle, die all das vereint, was das Orchester verbindet: Musik, Spaß und gute Laune.

Von einer ihrer Konzertreisen in die Alpenregion brachten sie die Idee einer waschechte Hüttengaudi mit Livemusik, alpenländischen Schmankerln und süffigem Bier mit, die nun den Start in eine neues Dekade beim Blasorchester einläuten soll. Und da es in Heusenstamm bekanntlich an Hütten mit rustikalem Flair mangelt, wird einfach die TSV-Maingau-Halle in das örtliche Hofbräuhaus verwandelt. Damit die Gaudi authentisch steigen kann, sind alle Gäste aufgefordert, sich in ihre urigen Trachten zu werfen.

Drei Formationen des Blasorchesters werden den Abend über mit zünftiger Musik die Gäste unterhalten. Von Stimmungsmusik zum mitsingen und -klatschen bis zu Musik im Oberkrainer- und Egerländer- Stil wird Einiges geboten.

Die Hüttengaudi steigt am Samstag, 9. Februar, ab 19 Uhr in der TSV-Maingau-Halle in der Jahnstraße 3. Einlass ist bereits ab 18 Uhr. Karten sind für zehn Euro im Geschenkehaus Kämmerer in der Frankfurter Straße 19 in Heusenstamm erhältlich oder per Mail an karten[at]blasorchester-heusenstamm[dot]de reservierbar. Soweit vorhanden, gibt es Karten für die Hüttengaudi auch noch an der Abendkasse.

Wer an unserem Gewinnspiel teilnimmt und Glück hat, kann die Veranstaltung sogar kostenlos genießen.

Das TSV-Blasorchester hat uns für die Veranstaltung zwei Eintrittskarten zur Verfügung gestellt, die wir am morgigen Donnerstag 7. Februar, an unserem Glückstelefon verlosen.

Dabei gilt das Windhundprinzip: der erste Anrufer, der uns morgen ab elf Uhr unter der Rufnummer Z   069 85008-282 erreicht, gewinnt die beiden Karten. Wie stets bei unseren Gewinnspielen ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

Der Verlag beachtet bei der Speicherung und Verwendung der Daten die einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Die Daten werden nur für die Zwecke des Gewinnspieles erhoben und verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.

Mit Stempelkarte ein Ständchen gewinnen

Die Verantwortlichen des Blasorchestersder TSV Heusenstamm haben sich für das Jubiläumsjahr des Orchesters zudem etwas Besonderes einfallen und eine Stempelkarte erstellen lassen.

Mit der Stempelkarte können die Besucher der Orchester-Veranstaltungen das ganze Jahr über Stempel sammeln und so unter anderem ein eigenes Ständchen gewinnen.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige
Anzeige

Neueste Kommentare

3D-Effekte erstaunen beim 25. Raumbildtag das …
15 Wochen 1 Tag
Popcorn und Geburtstag
15 Wochen 4 Tage
Schule am Mainbogen bei Wettbewerb erfolgreich
16 Wochen 5 Tage