Am Fastnachtsdienstag sollen die Kanonen qualmen

Aus venezianischer Gondel wird veritable Piraten-Galeone

Aus dem fahrbaren Untersatz des Prinzenpaares des vergangenen Jahres ist eine veritable Piraten-Galeone geworden, aus der am Fastnachtsdienstag die Kanonen qualmen sollen. Foto: Holecek

Heusenstamm (pjh) Eine venezianische Gondel hatte im vergangenen Jahr in Heusenstamms Fastnachtszug für Furore gesorgt: Es war der erste Wagen in der schlossstädtischen Fastnachtsgeschichte, der eigens für diesen Zweck gebaut worden war. Nun löst Initiator und Erbauer Tom Schönmann sein Versprechen ein. Er hat dem Schiff ein neues Gesicht verliehen.

Aber nicht nur ein Segelschiff ist aus dem fahrbaren Untersatz des Prinzenpaares geworden, es ist eine veritable Piraten-Galeone.

Viele Stunden ihrer Freizeit verbrachten Gisi Christ, Tom Schönmann, Bettina Müller, Margit und Paco Lopez, Andy Linker, Marina Jäger, Susanne Günther und Andreas Schreiner, Marianne und Heinz Buch, Elke und Gerhard Tiefel, sowie das Team der „Auto-Werkstatt David Schönmann“ mit Patrick Susic, Michael Karut und Saleh Alkhalifa mit dem Umbau. Bis hin zu den von Hand genähten Segeln und der, zugegeben etwas extravaganten, Galions-Figur ist der Kahn ein echter Hingucker, aus dem am Fastnachtsdienstag die Kanonen qualmen.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige
Anzeige

Neueste Kommentare

„Freundeskreis Göpfert-Haus“ freut sich über 8. …
1 Woche 3 Tage
20. Tanztee im Saal für Vereine
3 Wochen 6 Tage
Seniors der Patriots starten bei Cheerleading WM …
3 Wochen 6 Tage