Frauen lernen Radfahren

Langen – Für alle Frauen, die den Umgang mit dem Drahtesel lernen möchten, organisiert die Fachstelle Migration in Kooperation mit dem Langener Frauenbüro und dem Ortsverband des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) einen Radfahrkurs. Er geht vom 20. Juni bis 5. Juli und kostet 30 Euro. Geübt wird immer Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag zwischen 9.30 bis 12 Uhr auf dem Parkplatz hinter der Neuen Stadthalle. Den von Nicole Matheis geleiteten Kurs für Anfänger im Radfahren gibt es seit 2004. Sie ist seit Jahren in der Erwachsenenbildung mit Migrantinnen und Migranten tätig und hat für ein Radfahrprojekt 2008 den Integrationspreis des Landes erhalten. Anmeldungen nimmt die Fachstelle Migration im Rathaus, Südliche Ringstraße 80, bis Montag, 27. Mai, entgegen. Fragen beantwortet Senait Kifle vom Fachdienst Migration: z 06103 203541 oder per E-Mail an migration[at]langen[dot]de.
 red