Langener feiern mit Matrosen und Meerjungfrauen

Närrische Sitzung mit der „LKG am Baggersee“

Die Diamonds aus Klein-Krotzenburg mischten als Kriegerinnen die Halle mit ihrem sehr anspruchsvollen Showtanz gehörig auf.

Langen (zcol) – Die Langener Karneval Gesellschaft (LKG) hatte zur großen Sitzung in die Neue Stadthalle eingeladen. Sitzungspräsiden Fred Laloi nahm die fast ausverkaufte Halle zum Ausflug „LKG am Baggersee“ mit.

Die Langener Narren präsentieren eine Mischung aus eigenen Stars in der Bütt und Gästen aus den umliegenden Karnevalshochburgen. Das Publikum hat sich dem Motto angepasst: Baggersee – das können die Langener natürlich. In die gut gelaunte Narrenschar im Publikum mischen sich die Matrosen mit den Badenixen, Nichtschwimmer mit übergroßen Schwimmflügen und Meerjungfrauen. Da herrscht selbstverständlich Badekappenpflicht.

Krümelgarde und Sterzbachbub

Die Krümelgarde der LKG tanzte zu „Arielle die Meerjungfrau“ und die Minigarde begeisterte mit einem Marsch. Der Langener Klaus Vogel berichtete in der Bütt aus dem Leben eines Schwarzarbeiters und amüsierte damit sein Publikum. Richtig in Fahrt kam der Saal mit dem Auftritt der Klein-Krotzenburger Diamonds. Die Mädels stürmten als glänzende Kriegerinnen den Saal und zeigen einen anspruchsvollen Showtanz mit viel Rhythmus und etlichen Hebefiguren. Der Jubel und der Applaus waren mehr als verdient. Dann stieg Thomas Bärtl von den Sterzbachbuben tapfer in die Bütt. Er erntete für seine Darstellung des Erstcampers mit einem bei Amazon günstig bestellten Zelt viele Lacher.

Elferrat begeistert mit Badekappen-Modenschau

Das Publikum musste richtig mitlachen, als Bärtl selbst von einem wahren Lachkrampf geschüttelt wird. Bauchredner Magic Charles – im wahren Leben Olaf Scharlemann – lässt seinen Freund Freddy singen. Der Künstler ist aus dem Fernsehen bekannt und ist wirklich amüsant. Die zweite Hälfte gehört dann ganz und gar dem Baggersee. Der Elferrat zieht mit der Badekappen-Modenschau ein und Sitzungspräsident Fred Laloi ist in Anzug mit Strandmotiv gehüllt. Die Sterzbachbuben brachten den Saal noch mal zum Toben und auch in Langen ging es nach der gut vierstündigen Sitzung noch in eine ordentliche Party mit Schunkelei und Tanz in der Neuen Stadthalle über. Die Lichter gingen erst weit nach Mitternacht aus.

Mehr Eindrücke von der LKG-Fastnachtssitzung gibt es in der StadtPost-Bildergalerie

Weitere Artikelbilder

Anzeige
Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

„Freundeskreis Göpfert-Haus“ freut sich über 8. …
1 Woche 6 Tage
20. Tanztee im Saal für Vereine
4 Wochen 2 Tage
Seniors der Patriots starten bei Cheerleading WM …
4 Wochen 2 Tage