Am Vormittag ins Kino

Langen (red) – Das Antifaschistische Aktionsbündnis Langen und die Stolperstein-Initiative Langen holen – in Zusammenarbeit mit dem Lichtburg-Kino – einen Film nach Langen, der sonst an Langen vorbei gegangen wäre: der Spielfilm „Der Staat gegen Fritz Bauer“. Der Film ist in einer Matinee-Vorstellung am Sonntag, 29. November, um elf Uhr im Lichtburg-Kino (Bahnstraße 73 b) zu sehen.

An diesem Vormittag sind für die Filmvorführung die regulären Eintrittspreise zu zahlen.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige
Anzeige

Neueste Kommentare

Locker, flockig – und eine tiefe Zäsur in Rodgau
5 Wochen 4 Tage
Musical „Cats“ spielt in der Alten Oper
6 Wochen 6 Tage
Künstlerin Michaela Heidlas-May und ihr Atelier …
8 Wochen 4 Tage