Am Vormittag ins Kino

Langen (red) – Das Antifaschistische Aktionsbündnis Langen und die Stolperstein-Initiative Langen holen – in Zusammenarbeit mit dem Lichtburg-Kino – einen Film nach Langen, der sonst an Langen vorbei gegangen wäre: der Spielfilm „Der Staat gegen Fritz Bauer“. Der Film ist in einer Matinee-Vorstellung am Sonntag, 29. November, um elf Uhr im Lichtburg-Kino (Bahnstraße 73 b) zu sehen.

An diesem Vormittag sind für die Filmvorführung die regulären Eintrittspreise zu zahlen.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Yvonne II. regiert bald in Sachsenhausen
3 Tage 6 Stunden
Barrierefreiheit für alle Bürger
4 Wochen 16 Stunden
Neu-Isenburger in eine mögliche Realisierung …
5 Wochen 2 Tage