Himmelskunde in der Willy-Brandt-Halle Sonne, Mond und mehr

Das Musical „Sonne, Mond und mehr“ wurde in der Willy-Bandt-Halle von Schülern der Friedrich-Ebert-Schule und dem Blasorchester der Sport-Union Mühlheim eindrucksvoll vorgetragen. Foto: m

Mühlheim (m) – Ein Lichtermeer und Farbenspiele erfüllten am vergangenen Freitag die Willy-Brandt-Halle. Es waren sämtliche 190 Schüler der Friedrich-Ebert-Schule in Offenbach-Waldheim, die ihrem Publikum im Saal eine Lektion Himmelskunde erteilten. „Sonne, Mond und mehr“ sind Thema des Musicals, das ihr Musiklehrer, der Lämmerspieler Sven Greifenstein, geschrieben hat und mit dem großen Blasorchester der Sport-Union Mühlheim (SUM) begleitete.

Seit Anfang des Jahres haben mehrere Pädagogen und zahlreiche Eltern die Vorstellung mit den Grundschülern vorbereitet.

Die Mädchen und Jungen lernten die Texte und Melodien aus der Feder Greifensteins und studierten Choreografien ein. Mütter und Väter halfen, Kostüme zu nähen und die Planeten zu basteln. Zu einer bühnenreifen Aufführung formten alle Beteiligten die Produktion in einer eigenen Projektwoche.

In „Sonne, Mond und mehr“ geht es um einen Schüler, der nachts von der Klassenarbeit übers Sonnensystem träumt, von Merkur, der sich am schnellsten dreht, von Uran und Neptun, die im Rap-Ryhthmus wirbeln, von Jupiter und Saturn, die sich streiten, wer der größte auf der Milchstraße ist, und von Sternen, die ganz romantisch in Gedicht und Tanz beschrieben werden. Natürlich werden auch Venus, Mars und Erde begrüßt, stets von Darstellern in gleichen T-Shirts mit passenden Motiven und dem jeweiligen Gestirn an der Stange. Fast alle Planeten verfügen über unterschiedlich viele Monde, zeigt eine andere Szene. Das Titellied schmettern zum Finale und als Zugabe alle zusammen auf der Bühne – ein kunterbuntes Bild im professionellen Licht, das Martin Deiß von der Bürgerhaus GmbH auf die jungen Künstler warf. Die erfahrenen Instrumentalisten mussten nicht ganz so viel proben, sie spielten Teile des Musicals bereits bei der Einweihung der Turnhalle an der Lämmerspiel Brüder-Grimm-Schule vor drei Jahren.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

3D-Effekte erstaunen beim 25. Raumbildtag das …
23 Wochen 3 Tage
Popcorn und Geburtstag
23 Wochen 6 Tage
Schule am Mainbogen bei Wettbewerb erfolgreich
25 Wochen 1 Tag