Erst Kunstausstellung und dann ein abwechslungsreicher verkaufsoffener Sonntag der GMF

Staunen und stöbern

Frühlingshaftes Wetter, interessierte Besucher und viele nette, geöffnete Geschäfte sowie schöne Stände machten die Mühlheimer City zu einem Einkaufserlebnis. Foto: p

Mühlheim (red) – Auch wenn der heimliche Startschuss bereits um elf Uhr mit einer Ausstellung bei der Galerie Witzel mit den düsteren Werken von H.R.Giger begann, konnte man dies getrost nur als hervorragenden Kontrast zum restlichen Sonntag wahrnehmen.

Natürlich gab es auch noch farbenfrohere Werke unter anderem von Lokalmatador Klaus Puth und anderen Größen wie Günter Grass, Armin Mueller-Stahl oder Horst Janssen zu bewundern. Alle die es noch nicht geschafft haben, sei ans Herz gelegt, dass die Ausstellung noch bis zum 15. April in der Galerie Witzel gastiert. Um 13 Uhr öffneten dann auch die Läden in der Bahnhofstraße ihre Pforten, um die bummel- und einkaufsinteressierten Mühlheimer zum Beispiel zu einem Sektumtrunk zu begrüßen und dabei auch die Vorzüge ferner Reisedestinationen zur Osterzeit anzupreisen. Die Einkaufsmeile freute sich über zahlreiche Besucher, Sitzplätze im Freien in einem der zahlreichen Restaurants und Cafés wurden schnell ein rares Gut.

Für leuchtende Augen, speziell der kleineren Besuch, sorgte dann die Clownin „Wölkchen“ alias Monika Schloz die für zwei Stunden mit ihren spielerischen Aktionen und viel Show. Das traumhafte Kaiserwetter bescherte den Mühlheimern Fachgeschäften zahlreiche Kunden und sehr gute Umsätze. Die Kunden freuten sich über die Möglichkeit einen entspannten sonntäglichen Einkauf machen zu können, ob dabei die neusten Frühlings- und Sommertrends oder die letzten Schnäppchen aus der Wintersaison oder auch ein neues Buch für die länger werdenden Tage im Shoppingbeutel landeten, blieb dabei jedem selbst überlassen. Auch die Einkaufsmuffel konnten einen entspannten Nachmittag verleben und, zum Beispiel bei einem guten Cappuccino mit dem passenden Stück Torte, die Flanierenden an sich vorüberziehen lassen.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

Enkheim: Wenn aus den Kleinen Schulkinder werden
2 Tage 4 Stunden
Reduzierung des Nitrats im Wasser dringend nötig
2 Tage 7 Stunden
Karatekas freuen sich über neue Gürtelfarbe
2 Tage 11 Stunden