Selgros und Star Wars-Darsteller beschenken Black Knights-Akteure 1.800 Euro für die gute Sache

Selgros-Betriebsleiter Edgar Birnbach (links) überreichte Günter Keller (daneben) zusammen mit Mitgliedern des 501st German Garrison Star Wars-Kostümclubs einen Scheck in Höhe von 1.800 Euro für den 1. ERHC. Mit dabei auch die Spieler Nasim Afram und Junior Officer Felix Zimmerer sowie Florian Harbach (German Garrison). Foto: lfp

Neu-Isenburg (lfp) – Mitte März fand bei Selgros in Neu-Isenburg eine große Benefiz-Aktion mit Star Wars-Akteuren der 501st German Garrison in Frankfurt statt. Neben ihrer ohnehin schon aufsehenerregenden Erscheinung begeisterten die Wars-Cosplayer-Cosplayer mit Show-Gefechten die vielen Besucher. Den Erlös aus Fotoaktion sowie dem Verkauf von Speisen und Getränken und der Tombola spendete Selgros dem 1. Elektrorollstuhl-Hockey-Club (ERHC) Dreieich. Jetzt war der Tag der großen Scheckübergabe gekommen.

ERHC-Vorsitzender Günther Keller war mit dem Nationalspieler Nasim Afrah und dem neuesten Mitglied, Felix Zimmerer, zu Selgros gekommen, um den Spendenscheck über 1.800 Euro in Empfang zu nehmen. Während sich Keller über den großen Spendenbetrag freute, war Felix mehr über die plötzlich erscheinenden Star Wars-Akteure erstaunt. Da sich Felix Zimmerer bei der Aktion als perfekter Coach einbrachte und Star Wars-Figuren als auch die ERHC-Spieler dirigierte, wurde er zum Junior Officer der 501st German Garrison ernannt. Somit fand eine großartige Charity-Aktion von Selgros einen perfekten Abschluss. „Besser hätten wir es wirklich nicht laufen können“, freute sich Selgros-Betriebsleiter Edgar Birnbach.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

3D-Effekte erstaunen beim 25. Raumbildtag das …
23 Wochen 5 Tage
Popcorn und Geburtstag
24 Wochen 1 Tag
Schule am Mainbogen bei Wettbewerb erfolgreich
25 Wochen 3 Tage