Ausstellung im Bürgertreff Waldacker Ein ganz anderer Blick auf Rödermark

Handy-Fotos werden im Bürgertreff Waldacker vom 22. Januar an gezeigt. Foto: p

Rödermark (red) – In einer Handy-Foto-AG der Stadt haben im Oktober neun Seniorinnen und Senioren den Umgang mit dem Handy und speziell mit der Handykamera kennengelernt. Es sind viele interessante Motive entstanden, die Rödermark aus außergewöhnlichen Perspektiven zeigen. Die Teilnehmer berichteten, dass sie die Stadt mit einem ganz anderen Blick betrachtet und viele Orte neu entdeckt hätten.

Eine Ausstellung dieser Fotos wird Erster Stadtrat Jörg Rotter am 22. Januar um 16 Uhr im Bürgertreff Waldacker eröffnen. Einen Monat lang können die Bilder dort betrachtet werden. Ab April wird die Ausstellung dann in der Stadtbücherei Ober-Roden gezeigt.

Die beiden Kursleiter Roland Seidl und David Bohlmann werden bei der Eröffnung durch die Ausstellung führen und gemeinsam mit den Künstlerinnen und Künstlern Hintergründe der Motivwahl erläutern und für anschließende Fragen gerne zur Verfügung stehen.

Wer nun selbst Lust bekommen hat, sich dem Thema „Handy-Fotografie“ zu widmen, der kann dies in einem neuen Kurs tun, der ab dem 5. Februar dienstags von 18 bis 20 Uhr im Seniorentreff Ober-Roden stattfindet. Anmeldungen nimmt Monika Weidner, Fachabteilung „Senioren, Sozialer Dienst“, unter Z  06074 911353 entgegen. Mitmachen kostet 15 Euro.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Augenarzt eröffnet Praxis in Heusenstamm
5 Wochen 5 Tage
Im eigenen Heim leben Frauen am gefährlichsten
6 Wochen 12 Stunden
Erstmals sollen auch Fischliebhaber auf ihre …
6 Wochen 6 Tage