Verzollungsbüro Butz GmbH feiert 40-jähriges Bestehen Mit Herzblut und viel Erfahrung Firmen helfen

Die Firmenleitung überreichte eine großzügige Spende für die Kindertagesstätte „An der Rodau“. Von dem Geld sollen Spielgeräte angeschafft werden. Foto: p

Rödermark (red) – Ein stolzes Jubiläum hat unlängst die Butz GmbH gesfeiert. Das Verzollungsbüro Butz sorgt seit 40 Jahre dafür, dass Waren gut von A nach B kommen. Dass dabei alles glatt gehe und vielleicht noch der ein oder andere Euro gespart werden könne, sei häufig nicht so einfach wie gedacht. Doch das Rödermärker Unternehmen, 1980 von Heinz Butz gegründet, habe sich zum Ziel gesetzt, mit Akribie, Herzblut und viel Erfahrung, Firmen in der immer vernetzter und kleiner werdenden Welt zu unterstützen. Inzwischen wird das Unternehmen in der zweiten Generation von Tochter Claudia Butz geführt. Beim Festakt zum Jubiläum gratulierten Bürgermeister Jörg Rotter und Andrea Schülner zum 40-jährigen Bestehen, zu dessen Feier der Firmenauftritt erneuert wurde.

Wirtschaftsförderer Till Andrießen hatte den Prozess der Erneuerung begleitet und den Kontakt zu Business Angel Peter Raesch hergestellt. „Ein mutiger Schritt der Firma Butz, der sich mehr als gelohnt hat“, fand Jörg Rotter, als er mit Erster Stadträtin Andrea Schülner bei der festlichen Enthüllung des neuen Signets am runderneuerten Firmengebäude beiwohnte.

Die Firmenleitung überraschte die beiden im Anschluss mit einem großzügigen Geschenk: 578 Euro spendeten sie der neuen KiTa „An der Rodau“ für Spielgeräte. „Eine wirklich großzügige Geste“ dankte die Erste Stadträtin für die großzügige Unterstützung im Namen der Kita und der Kinder.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Grünabfallannahme auch mittwochs offen
9 Wochen 1 Tag
Neue Fahrradständer für den HSV
17 Wochen 1 Tag
Junge Menschen fördern als Ziel
21 Wochen 3 Tage