Matinee des Ehrenamts in der Kulturhalle Menschen geehrt, die Rödermark gestalten

Bürgermeister Roland Kern überreichte Werner Popp vom KSV Urberach und Alfons Maurer die höchste Auszeichnung der Matinee des Ehrenamtes, die goldene Plakette. Foto: Berker

Rödermarkt (zsb) – Ohne Ehrenamt sähe das Leben ganz anders aus, sagte Bürgermeister Roland Kern bei der Begrüßung zur Matinee des Ehrenamts im Foyer der Kulturhalle. Viele Menschen waren gekommen, alle ehrenamtlich an verschiedensten Geschehen in Rödermark beteiligt. In diesem Jahr wurden so viele wie noch nie für ihr Engagement geehrt.

Die Bedeutung des Ehrenamts soll künftig auch in der Hessischen Verfassung hervorgehoben werden. In zwei Wochen stimmen alle Hessen unter anderem über die Änderung des Artikels 26f ab. Der Vorschlag lautet: „Der ehrenamtliche Einsatz für das Gemeinwohl genießt den Schutz und die Förderung des Staates, der Gemeinden und Gemeindeverbände.“ In feierlichem Rahmen wurden durch den Fachbereich 5 Kultur, Vereine, Ehrenamt die Ehrungen an Ehrenamtliche in Rödermark vergeben. Besonders schön: Für jede Person wurde ein kleines Video abgespielt, in dem sie vorgestellt wurde. Die Idee und Umsetzung erfolgte, ebenfalls ganz ehrenamtlich, von Peter Odermann, der dafür eine Ehrenurkunde erhielt. In den Pausen der Ehrungen durfte großartigem Musikspiel von Carmen Hügemann und Daniela Beck an Querflöte und Klarinette gelauscht werden.

Bei der Matinee des Ehrenamtes wurden geehrt: Ehrenurkunde: Norbert Beier, Tanyel Güder, Emil Husser, Botan Nas, Edith Popp, Markus Suderleith, Sabrina Sulzmann (alle KSV Urberach), Walter Stiefel (evangelische Kirchengemeinde Ober-Roden), Maria Becker (Quartiersgruppe), Alfred Daum, Siegfried Kupczok Hans Röhrig (alle Orga-Team Wumbor-Lauf), Selda Öztürk (VFS), Katharina Sturm-Jäger (Alternatives Zentrum), Heinrich Reiß, Ingrid Lapornik, Erika Schäfer, Anja Trompeter, Birgit Schmidt, Anna Senn-Malashonak, Annette Zischka (alle MTV Urberach), Sandra Eggen, Linda Fenkl (Germania Ober-Roden), Dagmar Stockfisch (BSC Urberach), Ingrid und Gerhard Bögershausen, Herta Botz, Siegried Braun, Dieter Müller, Rudi Schleicher, Rolf Sturm, Heinz Weber, Lennart Werelius (alle Wir sind Breidert), Peter Gotta (Freiwillige Feuerwehr Ober-Roden), Alfons Hügemann Thilo Macharowsky (beide Kinder- und Jugendfarm), Peter Odermann (Videoprojekte), Brigitte Dewald (regelmäßige Auftritte). Stadt-Jugendbrief: David von Soosten-Höllings-Lilge (VFS). Plakette Bronze: Ewald Delp (Germania Ober-Roden), Herbert Weber (Freiwillige Feuerwehr Ober-Roden). Plakette Silber: Margot Groh (Germania Ober-Roden). Plakette Gold: Werner Popp (KSV Urberach), Alfons Maurer (Initiator von Kulturveranstaltungen).

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Yallah-Ausstellung klärt über AfD Vorwürfe auf
3 Tage 13 Stunden
Was den Islam in Krisen und Kriege stürzen ließ
4 Tage 3 Stunden
Pfarrer Uwe Michel verlässt Bornheim
1 Woche 1 Tag