Jahrehauptversammlung beim MV 06 Urberach Vorstand mit neuen Gesichtern

Die Vorstandsmitglieder (von links nach rechts): Bärbel Gurnik, Brigitte Unger, Dieter Steuer und Michael Gurnik. Foto: p

Rödermark (red) – Kürzlich fand die 114. Jahreshauptversammlung des Musikvereins 06 Urberach statt. Unter anderem berichtete Bärbel Gurnik, Finanzvorstand des Vereins, über das Geschäftsjahr 2019, das sehr erfolgreich verlaufen ist. Anlagevermögen, Umsatz und Ergebnis nach Steuern haben deutlich zugenommen gegenüber dem Vorjahr.

Alle Projekte, Frühjahrskonzert, Weinfest, Orwische Kerb, Projektorchester und Weihnachtskonzert, schlossen mit positivem Ergebnis ab. Damit habe der Verein ein kleines Polster geschaffen, um im schwierigen laufenden Geschäftsjahr über die Runden zu kommen. Denn bisher sind coronabedingt in diesem Jahr alle musikalischen Auftritte als Einnahmequellen ausgefallen, während die Ausgaben, wie Dirigentengehälter, Noten, Probenräume etc. weiterlaufen.

Die in diesem Jahr anstehenden Vorstandswahlen ergaben folgende Ergebnisse: Vorsitzender ist Dieter Steuer, sein Stellvertreter ist Michael Gurnik, zur Schriftführerin wurde Brigitte Unger gewählt.

Finanzvorstand ist Bärbel Gurnik, Notenwartin Sandra Dieffenbach, die Versammlung wählte außerdem Stefan Wilzbach zum Archivar. Jugendleiterin ist Sarah Tietz-Bossard, ihre Stellvertreterin Andrea Föckel, Jugendsprecherin ist Tina Wenz, zur aktiven Beisitzein wurde Silke Eder, zur passiven Beisitzerin Melanie Pranieß gewählt.

Somit gibt es im Vorstand des Musikvereins drei neue Mitglieder: Sarah Tietz-Bossard, Andrea Föckel und Tina Wenz.

Folgende Mitglieder wurden wegen langjähriger Vereinszugehörigkeit geehrt: Für zehn Jahre Maria Becht, Kim Raedler und Edmund Weiland.

Für 25 Jahre Jürgen Braun, Melina Braun, Michael Gurnik, Stefanie Wesierski und Diana Jäger.

Für 40 Jahre: Helmut Hoch, Volker Laumann, Ralf Schrod, Stefan Spanheimer, Thomas Wilzbach, für 60 Jahre: Hans Braun, Reinhold Huder.

HMV-Jubiläen: Für fünf Jahre geehrt wurden Lucie Hahn, Liasanne Hehl. Für zehn Jahre Kim Raedler, für 25 Jahre Michael Gurnik und Stefanie Wesierski, für 40 Jahre Volker Laumann und Thomas Wilzbach.

Einstimmig wählten die Vereinsmitglieder Alfred Kraus zum Ehrenmitglied des Musikvereins. Er wurde 2018 für seine 60-jährige aktive Vereinszugehörigkeit geehrt.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Den SFF-Dauer-Ewweletsch „Mille“ in die Knie …
18 Wochen 2 Tage
Projekt Oase kümmert sich um Wasservögel
18 Wochen 2 Tage
Coronavirus legt das öffentliche Leben lahm
26 Wochen 3 Tage