Traditionelle Kerb in Neuenhain Spaß an der Freud

Der Kerbeumzug in Neuenhain hat schon immer durch seine besonderen Teilnehmer gepunktet. Bild: Archiv

Bad Soden (red) – Vom 3. bis 6. August wird in Neuenhain die traditionelle Kerb gefeiert. Neben dem Geeleriewerennen und dem Festumzug hat der Neuenhainer Kerbeverein ein umfangreiches Programm vorbereitet. Los geht es am Donnerstag um 18 Uhr mit der offiziellen Öffnung von Kerbezelt und Kerbeplatz und dem Kerbtanz. Am Samstag um 15 Uhr steigt das 36. Geeleriewerennen in der Hauptstraße und am Sonntag schlängelt sich der Kerbeumzug durch die Straßen. Wichtig: Auch dieses Jahr wird eine Alkoholverbotszone eingerichtet. Infos unter kerbeverein.de.