Wieder Weihnachtscircus auf dem Burggartengelände am Kreuzweg Weihnachtsüberraschung im Steinheimer Zirkuszelt

Willkommen zum Weihnachtscircus auf dem Burggartengelände ab 20. Dezember. Foto: peba

Steinheim (beko/zfk) – Unter dem Motto „Weihnachtsüberraschungen“ lädt der Gewerbeverein Steinheim ein zur neunten Auflage des Hanauer Weihnachtscircus. Derzeit wird alles aufgebaut. Bald soll’s wieder losgehen.

Vom 20. Dezember bis 6. Januar finden die Vorstellungen wieder täglich um 16 Uhr statt.

Am 24. Dezember und am 1. Januar ist spielfrei. Am 31. Dezember findet nur um 19.30 Uhr eine Silvestervorstellung statt. Im Anschluss kann man bei der Silvesterparty mit DJ und Livemusik und einem kleinen Feuerwerk ins neue Jahr feiern. Für kleine Speisen (Rippchen mit Kraut, Würstchen und Kartoffelsalat) und Getränke ist gesorgt.

Das Programm wurde wieder komplett überarbeitet und neu zusammengestellt. Aus Schweden kommt David Hammarberg mit einer seltenen Bungee-Trapez Darbietung und seinen tollen Handständen.

Aus der Ukraine kommt das Duo Paschenko mit seiner international bekannten Nummer an den Strapaten, sowie einer Hand-auf-Hand-Show. Ebenfalls aus der Ukraine kommt Anna Koscherenko, die mit ihrem Pole-Act begeistern will.

Eine im Circus nur noch selten gezeigte Darbietung bringt die italienisch/ungarische Artistin „Maria Bizzarro ins Manegenrund. Sie zeigt mit einer Säbelbalance ihr besonderes Können.

Aus dem Marstall des Weihnachtscircus werden die Besucher wieder Vorführungen mit verschiedenen Tierarten erleben. Selbstverständlich wird auch Friesenhengst „Artus“ mit seinem kleinen Freund „Liebling“ dabei sein.

Clown „Marcello“ hat sich wieder neue Streiche ausgedacht und wird mit Helfern aus dem Publikum, die Lachmuskeln sicherlich wieder reichlich strapazieren.

Alice Belinda und Aloma Tatjana werden die Besucher aus der ganzen Region mit weiteren Überraschungen erfreuen.

Musikalische und tänzerische Einlagen runden das Programm ab.

All dies und mehr können Gäste beim neunten Hanau-Steinheimer Weihnachtscircus erleben.

Selbstverständlich wird auch die Weihnachtsgeschichte wieder ihren Platz in der Vorstellung finden.

Alle Zelte auf dem Burggartengelände am Kreuzweg in Steinheim sind gut geheizt.

Der Eintritt kostet je nach Kategorie 15 bis 30 Euro für Erwachsene, bzw. 10 bis 25 Euro für Kinder. Karten gibt es bei Optik Stephan in der Ludwigstraße 78 in Steinheim.

> Die HeimatPost verlost in der Weihnachtsausgabe einige Freikarten.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Abzocke und geschäftsschädigend oder aber selbst …
5 Wochen 6 Tage
Wenn grüne und gelbe Männchen durchs …
7 Wochen 2 Tage
Mini-Züge in Fantasielandschaft
10 Wochen 4 Tage