Am 1. und 2. April Markttreiben und Sonntagseinkauf Frühlingsmarkt: Einkaufen mit Spaß und Kultur

Viele Besucher, auch aus der ganzen Region, werden am Wochenende wieder erwartet beim Frühlingsmarkt in der Einhardstadt. Foto: zmb

Seligenstadt (beko) – Auf ein frühlingshaftes Wochenende in der Seligenstädter Altstadt lädt der Gewerbeverein Seligenstadt für 1. und 2. April ein. Informationen, Unterhaltung und eine Vielzahl kulinarischer Genüsse präsentieren die Seligenstädter Fachgeschäfte beim Frühlingsmarkt im April. Von der großen Leistungsschau des Gewerbevereins Seligenstadt können sich die Kunden und Gäste am Samstag von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag überzeugen. Auch haben viele Seligenstädter Fachgeschäfte am Sonntag, ab 13 Uhr geöffnet. Zudem laden viele Marktbuden in der Innenstadt und in der Bahnhofstraße zum Schlemmen, Stöbern und Gucken ein.

Das Programm ist wie in jedem Jahr bunt und unterhaltsam: Informationen rund um Haus und Garten, kulinarische Genüsse aus dem In- und Ausland und spezielle Aktionen der Gewerbetreibenden werden für Kurzweil sorgen. Modenschauen bieten Josies (2. April, 14 und 16 Uhr) an der Bahnhofstraße und Skazka Moden (1. April, um 11.55 Uhr und 13.30 Uhr) sowie VENUS an der Wolfstraße, die an diesem Tag ihre Neueröffnung feiert. Auf dem Marktplatz steht wieder das Kinderkarussell für die Kleinsten bereit, während die Eltern zahlreiche Angebote der Händler erkunden können. So präsentieren sich die Automarken mit den neusten Modellen in der Bahnhofsstraße; für das leibliche Wohl steht dort ein Foodtruck, eine Torwand und Smoothies bereit.

Für Freunde der muskelbetriebenen Fortbewegung gibt es dort zudem ein großes Angebot an Fahrrädern – natürlich auch die neusten Modelle. Und für diejenigen, die mit dem Auto kommen, stehen zentrumsnah die Parkdecks „Kloster“ (Evangelische Kirche) und „Altstadt“ (Steinheimer Tor) kostengünstig zur Verfügung. Am Sonntag können sie von 13 bis 17 Uhr auf dem Seqway-Parcour an der Bahnhofstraße ihr Können unter Beweis stellen. Der Fährbetrieb läuft bis 20 Uhr und die Touristinfo steht offen am Samstag von 10 bis 16 Uhr und Sonntag von 14 bis 16 Uhr.

Und wenn das Wetter mitspielt, freut sich der ausrichtende Gewerbeverein Seligenstadt auf viele Gäste, die sich von der großen Leistungsdichte der Seligenstädter Einzelhändler, Fachgeschäfte und Gewerbetreibenden beim Frühlingsmarkt überzeugen können.

Der Wochenmarkt findet dann wie gewohnt samstags auf dem Freihofplatz statt.

Weitere Informationen und den Veranstaltungsflyer mit Rahmenprogramm unter www.unser-seligenstadt.de

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

3D-Effekte erstaunen beim 25. Raumbildtag das …
6 Wochen 2 Tage
Popcorn und Geburtstag
6 Wochen 5 Tage
Schule am Mainbogen bei Wettbewerb erfolgreich
7 Wochen 6 Tage