Zwei Rivalen? / Christi Himmelfahrt in Konkurrenz mit dem „Vatertag“

Es wird meditiert und musiziert

Feiertag am 10. Mai wegen Christi Himmelfahrt (und „Brückentag“ am Freitag). Aber vielleicht ist er ja bald verschwunden, wenn nur noch der „Vatertag“ dominiert. Foto: beko

Ostkreis (beko) – Einige Veranstaltungen im Ostkreis sind auch diesmal am morgigen 10. Mai, für die einen Christi Himmelfahrt, für andere nur „Vatertag“. Hier die gemeldeten Termine:

Ostkreis

> Zu einem Meditativen Spaziergang an Christi Himmelfahrt, 10. Mai, laden die Evangelischen Kirchengemeinden Hainburg und Seligenstadt und Mainhausen ein. Auf dem etwa eineinhalb-stündigen Weg durch die Natur gehen die Teilnehmenden der Bedeutung dieses Feiertages nach. An einigen Stationen ist ein kurzer Text zu hören. An anderen Stationen ist Zeit für Stille, zum Beten oder den Segen zu empfangen. Treffpunkt ist (auch bei Regenwetter) um 10 Uhr der Tannenhof, Außenliegend 5, in Klein-Krotzenburg.

Seligenstadt

> Die Seligenstädter Fastnachtsgruppe PGAG lädt wieder zum Vatertagsfest unterhalb des Palatiums am Seligenstädter Mainufer ein. Der Frühschoppen startet am Donnerstag, 10. Mai, ab 10.30 Uhr.

Neben den bekannten Grillspezialitäten wird auch ein Spießbraten von den Gudsjern angeboten. Bei köstlichem selbstgebackenem Kuchen und einer Tasse Kaffee sind alle eingeladen, ihren Feiertag am Mainufer bei den Plattgedabbten Ausschmeißgudsjern einzuleiten, ausklingen zu lassen oder auch ganz zu verbringen. Bei schönem Wetter gibt es ab 13 Uhrdas Angebot an kostenlosen Kutschenrundfahrten.

Klein-Welzheim

> Zu seinem „Mai(n)fest“ lädt der Musikverein Klein-Welzheim alle Vatertagsausflügler für Donnerstag (Christi Himmelfahrt), 10. Mai, auf den Klein-Welzheimer Festplatz unter den Linden ein. Neben kühlen Getränken, wird es Spießbraten, Kaffee und Kuchen geben. Musikalisch wird das Fest vom Großen Orchester mit zünftiger Blasmusik begleitet. Für die Kinderunterhaltung wird ab 14 Uhr Kinderschminken angeboten und eine Hüpfburg steht bereit.

Froschhausen

> Die Freiwillige Feuerwehr Froschhausen lädt Sie in diesem Jahr ein, das 115-jährige Jubiläum und den Vatertag im Feuerwehrhaus am Freiherr-vom-Stein Ring zu feiern.

Los geht es bereits am Mittwoch, 9. Mai, ab 18 Uhr mit Live-Musik und Freibier (20 bis 21 Uhr). Bei Deftigem vom Grill und einem guten Märzen-Bier oder Glas Wein lassen Sie den Mittwoch gemeinsam mit den Kameradinnen und Kameraden ausklingen.

Den Festakt am Donnerstag, 10. Mai (Christi-Himmelfahrt), beginnt die Feuerwehr mit dem Frühschoppen um 10 Uhr. Später versorgen die Grillmeister der Wehr ihre Gäste mit kulinarischen Klassikern wie Steaks und Würstchen, sowie Handkäs mit Musik oder Calamaris. Das großzügig gespendete Kuchenbuffet wird um 14 Uhr eröffnet. Auch für die jungen Gäste ist gesorgt - für sie wird eine Hüpfburg zum Spielen aufgebaut.

Hainstadt

> Bohnensackfest der MGE in Hainstadt auf dem FTH-Gelände ab 11 Uhr. Mehr zu schreiben, wäre „Eulen nach Athen getragen“.

Klein-Krotzenburg

> Der Volkschor Klein-Krotzenburg lädt zum Waldfest für Donnerstag, 10. Mai, ab 10 Uhr in die Rentnerhütte in Klein-Krotzenburg, ein. Um 10 Uhr wird „o’ zapft“. Für den Hunger ist mit frischer Erbsensuppe und frisch Gebratenem vom Grill sowie einer Kuchentheke gesorgt.

> Der Klein-Krotzenburger Motorsportclub lädt auch in diesem Jahr wieder an Christi Himmelfahrt (10. Mai) in und vor sein Clubheim am Fasanengarten zu einer Hessischen Vesper ein. Typisch hessische Speisen werden ab 10 Uhr den ganzen Tag über den hungrigen Ausflüglern angeboten. Zeitgleich findet auf dem Übungsgelände des MSC das Vatertags-Trial statt. Zuschauen ausdrücklich erlaubt. Der Eintritt ist frei.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

„Nicht die Mutter aller Probleme“
1 Woche 4 Tage
19 Hunde erhielten den Segen
1 Woche 4 Tage
Neues Wohnquartier im Herzen der Stadt
1 Woche 6 Tage