Ulrike Sieger-Koser erneut als Vorsitzende bestätigt CDU Senioren Union wählt neuen Vorstand

Zum neugewählten Vorstand gehören weiterhin: Frau Filio Chatzifotiadou verwaltet weiterhin die Kasse. Das langjährige Vorstandsmitglied Monika Renner, die Damen Rita Fornauf und Renate Ziegler, sowie Ralf Krapp werden in Zukunft als Beisitzer tätig sein. Peter Wichtel übernimmt die Kassenprüfung. Foto: p

Obertshausen (red) – Man hatte vorgesorgt und war vorsorglich in den Pfarrsaal von Herz Jesu umgezogen. 64 Prozent der Mitglieder kamen zur Versammlung, um einen neuen Vorstand im Amt zu bestätigen.

Seit vier Jahren führt Ulrike Sieger-Koser die CDU Senioren Union Obertshausen mit viel Herzblut und Engagement.

Sie hat damals eine gewachsene Organisation übernommen, aber es ist ihr gelungen nach und nach ihre eignen Akzente zu setzen. Wichtig ist ihr die Mitgliederbetreuung, damit die Vereinigung weiter wächst. In ihrem Rechenschaftsbericht erklärte Ulrike Sieger-Koser, dass der Vorstand in den letzten 2 Jahren gute Arbeit geleistet hat.

Es konnten in den vergangenen zwei Jahren wieder 20 neue Mitglieder gewonnen werden und damit beläuft sich der aktuelle Mitgliederstand auf 83 Mitglieder. In den 4 Jahren unter Ihrer Leitung hat es der Vorstand geschaffte die Mitglieder um 110 Prozent auf mehr wie das Doppelte zu vergrößern. Auf einer weiteren Liste finden sich Namen von circa 120 Sympathisanten und Freunde, die die SU ebenfalls unterstützen. Sie wird in ihren Bemühungen fortfahren und nicht müde werden weiter neue Mitglieder zu werben.

Es wurden in den letzten beiden Jahren 36 Veranstaltungen, Busfahrten und Treffen angeboten. An diesen Aktivitäten nahmen 1.558 Senioren teil. Allein in 2019 konnten bisher 845 Teilnehmer verbucht werden. Auch die Pressearbeit kam nicht zu kurz. So wurden 58 Presseartikel an die örtliche Presse und auch an den CDU Senioren Kurier verschickt.

Ulrike Sieger-Koser führt die Geschicke der Senioren Union weiter. Einstimmig wurden sie und der stellvertretende Vorsitzende Joachim Rodenhauser in ihren Ämtern bestätigt.

Die Herren Georg Glater und Manfred Gorbracht gehören dem Vorstand in Zukunft auf eigenen Wunsch nicht mehr an. Die Vorsitzende verabschiedet die beiden Herren und dankte für viele Jahre geleistete Unterstützung. Aus der aktiven Vorstandsarbeit verabschiedete sich auch der SU Ehrenvorsitzende Helmut Renner. Der Vorstand präsentiert bereits das Aktivitäten- und Ausflugsprogramm für 2020.

Dieses fand guten Anklang bei den Gästen und man freut sich schon jetzt auf die gemeinsamen Unternehmungen. Die diesjährige traditionelle Weihnachtsfeier findet am Di 10. Dezember 2017 im Pfarrer Schwahn Haus ab 15 Uhr statt.

Es wird wieder ein kleines abwechslungsreiches Programm geboten. Gäste sind willkommen und die Veranstalter freuen sich über eine Kuchenspende. Wir bitten um verbindliche Anmeldung, da es nur noch wenige freie Plätze gibt.

Die Senioren Union Obertshausen lädt Interessierte zu ihren weiteren Unternehmungen ein. Gerne erteilt die Vorsitzende der CDU Senioren Union Obertshausen, Ulrike Sieger-Koser unter Z  06104 418 23 Auskunft und übersendet das Aktivitäten- und Ausflugsprogramm 2020.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Den SFF-Dauer-Ewweletsch „Mille“ in die Knie …
8 Wochen 4 Tage
Projekt Oase kümmert sich um Wasservögel
8 Wochen 4 Tage
Coronavirus legt das öffentliche Leben lahm
16 Wochen 5 Tage