Segen für den schnellen Flitzer Kart-Rennfahrer Nick Deißler präsentiert neue Pläne

Nick Deißler (rechts) mit seinem Vater Guido und seinem neuen Kart. Foto: Prochnow

Obertshausen (m) – Großer Bahnhof im Autohaus Bieberer Straße: Das Team des Obertshausener Kart-Rennfahrers Nick Deißler blickte zurück auf die Erfolge der vergangenen Saison und präsentierte vor dem Start der neuen die Pläne des Rennstalls.

2017 sicherte das 14-jährige Talent den nächsten Meisterschaftstitel der Rotax Junioren bei den ACV Kart Nationals in Kerpen. In diesem Jahr verfügt Nick über den weltweit schnellsten Motor seiner Klasse. Der junge Rennfahrer ist in der ADAC-Junior-Kart-Akademie aufgenommen, stellte Vater und Manager Guido Deißler die Pläne seines Teams vor. Er begrüßte am vergangenen Samstag im Ausstellungsraum des Autohauses auch zahlreiche Sponsoren und Freunde seines erfolgreichen Sohnes. Ein Videofilm vermittelte Eindrücke von der aufwendigen Motorsport-Disziplin, die viel Vorbereitung, Training, Material und Engagement kostet. Nicks Familie und einige Mechaniker begleiten ihn mit Servicewagen und Wohnmobil.

Das Gefährt für die kommenden Rennen stelle jetzt der ADAC, hieß es bei der Vorstellung an der Bieberer Straße. Der Schüler benutzt ein eigenes Kart zum Trainieren, die Rennen fährt er mit einem baugleichen Modell vom Automobilclub. Die Techniker um Nick arbeiten jetzt mit dem Glatzel Racing Team, das ein Fahrzeug der STT (Special Tourenwagen Trophy) und einen neuen Helm für den Rennsportler mitgebracht hatten. Pfarrer Norbert Hofmann segnete wie in den vergangenen Jahren den aktuellen Wagen und überreichte ein Norbertiner-Brot. Dabei wies der Seelsorger auf die Verantwortung aller Mitarbeiter hin und mahnte zum sportlich-fairen Fahren. Die Runde 2018 beginnt am 24. März mit einem Testfahren auf der Kartbahn in Kerpen am Niederrhein.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Augenarzt eröffnet Praxis in Heusenstamm
5 Tage 12 Stunden
Im eigenen Heim leben Frauen am gefährlichsten
1 Woche 10 Stunden
Erstmals sollen auch Fischliebhaber auf ihre …
1 Woche 6 Tage