Reisen und Arbeiten im Ausland

Viele verschiedene Reiseveranstalter bieten an der Ostküste Australiens mehrtägige Bootstouren an. Ob Partyboot oder Entspannung pur, hier ist für jeden etwas dabei.

Elena Wolf aus Klein-Auheim, 19 Jahre jung, hat im vergangenen Jahr Abitur am Franziskaner-Gynasium Kreuzburg gemacht. Um sich vor dem angestrebten Studium der Medizin eine sinnvolle Auszeit zu nehmen, entschied sie sich für ein Auslandsjahr am anderen Ende der Welt: in Australien.

„Work and Travel“, so nennt sich das in den vergangenen Jahren immer populärer gewordene Konzept, bei dem es sich um eine Kombination aus abwechslungsreichem Reisen und Arbeiten im Ausland handelt.

Elena berichtet über ihre persönlichen Erfahrungen und verweist dabei auf ganz neue Seiten des stetig wachsenden Tourismus.

www.travelworks.de

Lesen Sie dazu auch: "Auf so einer Reise..."

sowie "Der Begriff des Glücks..." mit Bildergalerie

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Den SFF-Dauer-Ewweletsch „Mille“ in die Knie …
15 Wochen 2 Tage
Projekt Oase kümmert sich um Wasservögel
15 Wochen 2 Tage
Coronavirus legt das öffentliche Leben lahm
23 Wochen 3 Tage