Klein und fein auf dem Platz vor der Kirche Weihnachtsmarkt in Zellhausen

Weihnachtsmarkt Zellhausen:

Gemütlich und familiär präsentierte sich der Zellhäuser Weihnachtsmarkt vor der malerischen Kulisse der Pfarrkirche St. Wendelinus. Unter der Regie des Vereinsrings Zellhausen haben ein knappes Dutzend Vereine ihre Stände aufgebaut, darunter die Feuerwehr, ZFN, kfd, Sport- und Gesangvereine, Kita und Freie Schule.

Nach der Eröffnung mit Trompetenklängen folgte eine Vorführung der „Tanzflöhe“ der Turngemeinde Zellhausen. Nicht fehlen durfte der Besuch des Nikolauses, der Geschenke verteilte. Anschließend sorgte bis in die Dunkelheit hinein der Katholische Musikverein Zellhausen für vorweihnachtliche Stimmung.

Auch am Sonntag öffnete der Weihnachtsmarkt seine Pforten. Wem es draußen zu kalt wurde, der konnte sich im Café im Pfarrheim aufwärmen. Zum Ausklang spielte erneut der Musikverein. Foto: zar

Fotos vom Weihnachtsmarkt in Zellhausen in unserer Bildergalerie.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neueste Kommentare

Augenarzt eröffnet Praxis in Heusenstamm
5 Wochen 5 Tage
Im eigenen Heim leben Frauen am gefährlichsten
6 Wochen 11 Stunden
Erstmals sollen auch Fischliebhaber auf ihre …
6 Wochen 6 Tage