Elternbeirat der Kita St. Nazarius engagiert sich Erlös des Basars kommt den Kindern zu Gute

Der Elternbeirat engagiert sich auch zum Beispiel bei der Tombola auf dem Pfarrfest und hat einen tollen Zusammenhalt. Foto: Berker

Rödermark (zsb) – Eine große Auswahl an Kinderspielzeug konnte am Samstagnachmittag erworben werden. Die Kita St. Nazarius veranstaltete zum dritten Mal einen solchen Basar. Das erste Mal allerdings alleine, bei den vorigen war die Sonnenburg mit beteiligt. Die Organisation und Durchführung übernahm der engagierte Elternbeirat. Im Voraus wurde im ganzen Umkreis viel Werbung, auch durch Flyer, gemacht und so konnten Spielsachen von 21 verschiedenen Teilnehmenden erworben werden. Alle Einnahmen gehen als Spende an die St. Nazarius Kita. Fleißig waren die Eltern der Kinder auch beim Kuchen und Waffel Verkauf, dessen Einnahmen wiederum Ausflüge der Schukis ermöglichen. Die noch Kindergarten Kinder, die aber schon vor ihrer Einschulung stehen, freuen sich darüber sehr. Elternbeirats Vorsitzender Herr Drasen erzählt, wie dankbar er über den Einsatz des Elternbeirates ist und wie schön es außerdem ist, dass der Basar im Forum St. Nazarius stattfinden kann. Der Basar wird immer gut angenommen und auch diesen Herbst wurde er gut besucht. So gut, dass der Elternbeirat darüber nachdenkt, ob zu dem jährlich stattfindenden im Herbst nicht noch ein zusätzlicher im Frühjahr möglich wäre. Spiele, Puzzle, Babyspielzeug, Bücher und Großteile fanden neue Besitzer und die Organisatoren können zufrieden mit dem Ergebnis sein.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

3D-Effekte erstaunen beim 25. Raumbildtag das …
15 Wochen 2 Tage
Popcorn und Geburtstag
15 Wochen 5 Tage
Schule am Mainbogen bei Wettbewerb erfolgreich
17 Wochen 12 Stunden