Wiesn-Stimmung auf dem Fünffingerplätzchen

Zehntes Bernemer Oktoberfest begeistert trotz Verkürzung

Prost: Bodo Pfaff-Greiffenhagen und Geri Kaehn stoßen mit einer Maß Bier an.

Bornheim (jf) – Regenwolken am Freitagnachmittag ließen die Oktoberfestbesucher zunächst zögern. Doch pünktlich zum Fassbieranstich hatte sich der Regen verzogen, die Bänke auf dem Fünffingerplätzchen füllten sich.

„Wir hoffen auf viele Menschen, die mit uns das zehnte Bernemer Oktoberfest feiern wollen“, sagte Peter Schmidt. Sein Unternehmen Bernemerbub-Event und der Verein Bernemer Käwwern veranstalten das Fest seit 2009. „Wir hätten damals nie gedacht, dass sich die Idee so lange hält“, sagte Schmidt. Zum Jubiläum werden sie wieder von Apfelwein-Solzer, Wein-Dünker, Getränke Raach, der Binding-Brauerei und dem Brezelbub Franky unterstützt. Erstmals hat der FSV einen Stand aufgebaut; Holger Gemmerich von der Fan- und Förderabteilung und Jörg Fuchs von der Geschäftsstelle verkaufen Schals und Karten für das Samstagsspiel gegen Elversberg das unentschieden ausging und hatten Mitgliedsanträge mitgebracht.

Drei Schläge bis der Hahn läuft 

Christian Sollich, Zweiter Vorsitzender der Bernemer Käwwern, war für Markus Halsch eingesprungen. Hermann Brausch von der Binding-Brauerei half dem Ersten Bürger der Stadt und Vizepräsidenten des FSV Stephan Siegler beim Anstich des 30-Liter-Fasses, in diesem Jahr gefüllt mit Allgäuer Büble Bier. Drei Schläge brauchte Siegler, bis das Bier aus dem Hahn lief. Schnell hatte sich eine Schlange gebildet, auf dem Fass stand die Spendendose. „Wir sammeln auch in diesem Jahr wieder für die Mobile Kinderkrankenpflege, die wir schon seit vielen Jahren unterstützen“, erklärte Peter Schmidt.

Trotz der Absage des Festes am Sonntag aus Sicherheitsgründen – es regnete und stürmte ordentlich – kamen 728,28 Euro an Spenden zusammen. Am Freitag sorgten die Old Beer Devilz für Stimmung, am Samstag Solo Ingo. „Klar ist es schade, dass am Sonntag das Fest nicht stattfinden konnte, aber an den beiden Oktoberfesttagen war die Stimmung richtig toll. Und die Leute freuen sich schon auf das elfte Bernemer Oktoberfest im nächsten Jahr“, zog Peter Schmidt Bilanz.

Viele tolle Fotos vom Oktoberfest gibt's in der Bildergalerie zum Durchklicken. 

Weitere Artikelbilder

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Erstmals Tag der Vereine
1 Tag 20 Stunden
Lehrgang zum 45-jährigen Bestehen
2 Tage 2 Stunden
„Nicht die Mutter aller Probleme“
1 Woche 6 Tage