Auf großer „Abschiedstournee Nr. 17“ Queens of spleens zu Gast in Groß-Umstadt

Die Queens of Spleens sind am 15. April in Groß-Umstadt zu erleben.   Foto: Veranstalter

Groß-Umstadt (lho) – „Abschiedstournee Nr. 17“ heißt das aktuelle Programm des Frankfurter MusiComedy-Duos Queens of Spleens, das sie im Rahmen der Groß-Umstädter Kleinkunstreihe „SchlossRevue“ am Freitag, 15. April, um 20 Uhr in der Stadthalle präsentieren werden.

Die beiden „Queens“ sind seit 20 Jahren gemeinsam auf der Bühne, da kennt man sich, da bleibt nichts verborgen.

Es gibt viel zu klären zwischen den Songs, manchmal auch währenddessen. Diskutieren die beiden nun über die fatale zweite Nummer im Programm, oder eher darüber, wer von beiden die Nummer zwei ist?

Und dennoch ist Konkurrenz ein Fremdwort, denn die beiden sind einfach zu verschieden. Und ergänzen sich kongenial. Und wenn sie sich nicht gegenseitig mit ihren Schwächen, Neurosen und Lastern bewerfen, stehen sie kurz vor dem großen Welthit - als Gypsy Queens. Hossa! So viele gemeinsame Bühnenjahre, das ist ein Grund zu feiern, Gelegenheit für überraschende Geständnisse und für den Entschluss, kein Blatt mehr vor den Mund zu nehmen.

Der Weltpresse haben sie verkündet: Keine Kompromisse mehr, wir machen nur noch, was wir wollen. Ganz authentisch. Ein ehrliches, festliches, schräges, hochmusikalisches, gewaltig durchgeknalltes Programm - mit einer geballten Portion Rührung after all these years!

Natürlich gibt es an diesem „SchlossRevue-Abend“ auch wieder ein Vorprogramm und ein passendes Finale mit Band. Einlass ist um 19 Uhr, auch Gelegenheit, sich der Bewirtung von „BiancoNero“ zu widmen.

Karten im Vorverkauf gibt es online über www.gross-umstadt.de, im Umstadt-Büro, in den Buchhandlungen „Umstädter Bücherkiste“, „Simon & Zimmer“ sowie bei „Expert-Zwiener“.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

3D-Effekte erstaunen beim 25. Raumbildtag das …
5 Wochen 6 Tage
Popcorn und Geburtstag
6 Wochen 2 Tage
Schule am Mainbogen bei Wettbewerb erfolgreich
7 Wochen 3 Tage