Neujahrsempfang der Igemo Rodgau-Hainhausen Heiße Suppe löffeln und Holz fürs Feuer hacken

Mehr als 30 Besucher kamen an die Hainhäuser Waldfreizeitanlage, um sich beim Neujahrsempfang der Interessengemeinschaft der Ortsvereine über den Stand der Arbeit zu informieren. Albert Rücker, Felix Hoffmann und Nicolai Merz (vlnr) sorgten für wärmendes Feuer. Foto: Pulwey

Rodgau (pul) – Der Neujahrsempfang der Hainhäuser Interessengemeinschaft der Ortsvereine (Igemo) bot die Möglichkeit zum Austausch unter den Hainhäuser Vereinen. Vertreter der anderen Rodgauer Igemos und der GOW aus Weiskirchen gesellten sich zu den 30 Hainhäusern, die sich um das Lagerfeuer scharten. Temperaturen unter dem Gefrierpunkt und blauer Himmel bildeten das optimale Glühwein-Wetter.

In Anwesenheit des Ehrenvorsitzenden Georg Murmann trat Ralf Kunert als Vorsitzender der Igemo Hainhausen vor die Gäste, er gab einen Ausblick und Rückblick auf 2018 und 2019. Mit dem Adventsbummel im Dezember zeigte sich der Igemo-Chef sehr zufrieden. Im Pfarrgarten kam der wetterliche Segen von oben, so kamen viele Besucher. Ralf Kunert lobte die vereinsübergreifende Hilfe während der adventlichen Veranstaltung, helfende Hände kamen zum Auf- und Abbau, Ausrüstungsgegenstände wurden geliefert.

Geplante Arbeitseinsätze

In diesem Jahr sind mehrere Arbeitseinsätze der Igemo geplant. Die Wirtschaftshütte am Waldfestplatz braucht einen neuen Anstrich, die Sitzgarnituren werden geprüft und eventuell erneuert. Das Thema einer Beleuchtung vom Parkplatz am Waldrand bis zum Festgelände wird aufgegriffen, Priorität genießt es zurzeit nicht.

Bei dem Empfang löffelten einige Besucher die angebotenen Suppen, als Ralf Kunert das Wort ergriff. Der Duft aus der Küche war zu verlockend. Heike Landsiedel, Evelyne Schüttler-Hauck und Vera Laux mit ihrer Dick‘ Kartoffelsupp‘ sowie mit Lauch-Hackfleisch-Suppe bildeten die tüchtige Küchentruppe.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

3D-Effekte erstaunen beim 25. Raumbildtag das …
5 Wochen 5 Tage
Popcorn und Geburtstag
6 Wochen 1 Tag
Schule am Mainbogen bei Wettbewerb erfolgreich
7 Wochen 2 Tage