Erste Diözesan-Ministranten-Wallfahrt zur Liebfrauenheide Bischof lobt Messdiener

Der Mainzer Bischof Peter Kohlgraf und auch Diözesanjugendseelsorger Mathias Berger (links, mit Brille) kamen zur ersten Diözesan-Mini-Wallfahrt auf die Liebfrauenheide, wo Ortspfarrer Thomas Weiß (rechts) begrüßte. Foto: beko

Klein-Krotzenburg (beko) – „Großartig, dass es euch gibt!“ Voll des Lobes war der Mainzer Bischof Dr. Peter Kohlgraf über mehr als 650 Messdiener aus dem gesamten Bistumsgebiet, die zur ersten Diözesan-Ministrantenwallfahrt auf die Klein-Krotzenburger Liebfrauenheide gekommen waren. Die Teilnehmer beschäftigten sich in kleinen Kreativ- und Gesprächsgruppen aktiv mit dem Thema des Tages „...der Himmel und Erde erschaffen Ausführlicher Bericht folgt.

 Die Teilnehmer beschäftigten sich in kleinen Kreativ- und Gesprächsgruppen aktiv mit dem Thema des Tages „...der Himmel und Erde erschaffen Ausführlicher Bericht folgt im nächsten Heimatblatt.

Fotos von der Mini-Wallfahrt in unserer Bildergalerie.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige
Anzeige

Neueste Kommentare

Den SFF-Dauer-Ewweletsch „Mille“ in die Knie …
2 Wochen 5 Tage
Projekt Oase kümmert sich um Wasservögel
2 Wochen 5 Tage
Coronavirus legt das öffentliche Leben lahm
10 Wochen 6 Tage