Mitgliederversammlung der "Treuen Bazis" Karlheinz Schuck posthum Ehrenmitglied

Foto zeigt vorne von links : Roman Quint (Vorstand Finanzen), Dirk Breuhahn (1. Vorsitzender), Thomas Möllinger (2. Vorsitzender), Norbert Sticksel (Berater). Hinten von links: Oliver Kasch (Berater), Thomas Langer (Berater), Manfred Rachor (Revisor). Foto: bo/Verein/p

Seligenstadt/Mainhausen,. Am Freitag fand die Mitgliederversammlung des FC Bayern München Fanclub ‚Die treuen Bazis Seligenstadt/Mainhausen e.V.‘ im Vereinsheim in Zellhausen statt. Hier der Vereinsbericht:  Mit den Worten‚ sechs Jahre als eingetragener Verein, 25 Jahre als Fanclub, herzlich willkommen zur Mitgliederversammlung im Jubiläumsjahr und sozusagen zur Silberhochzeit mit unserem FC Bayern München‘, eröffnete Breuhahn die Mitgliederversammlung im Jubiläumsjahr.

In seiner Rede ließ der Vorsitzende Dirk Breuhahn die letzten zwei Jahre seiner Amtszeit Revue passieren und erinnerte unter anderem an das Lakefleischessen, das letztjährige Sommerfest, den Vereinsausflug sowie die Busfahrt in die Allianz Arena.

Insbesondere berichtete er von der erfolgten Dachsanierung des Vereinsdomizils welche durch die vier darin beheimateten Vereine KJG, Harmonie, SPD und Bazis in Eigenregie durchgeführt wurde. Die Sanierung des Daches war und ist ein Vorzeigebeispiel von erstklassiger Zusammenarbeit zwischen den Verein, betonte Breuhahn.  

Die aktuelle Finanzsituation präsentierte der Finanzvorstand Roman Quint den zahlreich anwesenden Mitgliedern. Hier konnte Quint zwar positive Zahlen aufzeigen, dennoch hat der Verein aufgrund der erfolgten Dachsanierung ein minus in Höhe von 2.122,72 Euro im vergangenen Geschäftsjahr erzielt.  Der im Januar verstorbene jahrelange zweite Vorsitzender des Vereins Karlheinz Schuck wurde zum Ehrenmitglied postum ernannt.

Breuhahn würdigte bei der Ernennung die Leistungen die Karlheinz Schuck dem Verein erbracht hat. 100 % Bayernfan, 100% Vereinsliebe, 100% Bazi, 100% Freund, das war unser Kalle! Anschließend überreichte er Roland Müller stellvertretend für die Familie Schuck die Ehrenurkunde.

Ein weiterer Tagesordnungspunkt, waren die Neuwahlen des Vorstandes. Der geschäftsführende Vorstand besteht neu aus Dirk Breuhahn (1. Vorsitzender), Thomas Möllinger (2. Vorsitzender) und Roman Quint (Kassierer). Im Rahmen der Neuwahlen wurde Oliver Kasch als Revisor bestätigt, ihm zur Seite steht in der kommenden Amtszeit Manfred Rachor.  Zum Abschluss, verwies Breuhahn auf die kommenden Vereinstermine, insbesondere auf das diesjährige Jubiläums-Sommerfest, welches am 17. August und 18. August am Vereinsheim am Main in Mainflingen stattfindet.  

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

Neue Fahrradständer für den HSV
2 Wochen 5 Tage
Junge Menschen fördern als Ziel
7 Wochen 12 Stunden
Leben in Seligenstadt ist so sicher wie nie zuvor
7 Wochen 23 Stunden