Führung durch die Seligenstädter Altstadt Leben von „Bürgern und Mönchen“

Leben im und rund ums Kloster steht im Blickpunkt während der angebotenen Führung der Stadtführer-Gilde. Foto: beko

Seligenstadt (zki) – Führung durch Altstadt und Kloster - abschließender Umtrunk.

Über das Leben „Von Bürgern und Mönchen“ in vergangenen Zeiten bietet die Stadtführer-Gilde Seligenstadt am Sonntag, 15. September, eine kombinierte Führung durch Stadt und Klostermuseum an. Auf dem Weg vom Marktplatz hin zum Kloster wird an markanten Punkten vom Leben unserer Vorfahren berichtet, Themen wie „die Altstadt - die Plackerei der Ackerbürger - das Familienleben - Glaube und Aberglaube“ stehen im Mittelpunkt.

Im Klosterhof erfahren die Gäste etwas über die schwierigen Beziehungen von Stadt und Abtei. Es folgt der Besuch des prächtigen Abtshauses mit seinen Gasträumen und der Klausur mit Sommer-Speisesaal und Kreuzgang. Zum Ausklang geht es in den klösterlichen Weinkeller. Die Führung kostet zwölf Euro pro Person (inklusive Umtrunk). Start ist um 10 Uhr an der Marktplatz-Linde.

Anmeldung unter Z 06182 67158.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

Coronavirus legt das öffentliche Leben lahm
7 Wochen 22 Stunden
Der Neu-Isenburger Teufelskreisel an der …
9 Wochen 4 Tage
Capitol wird wieder zum Mekka für alle an lokaler …
12 Wochen 2 Tage