Termine über Hainburg-Homepage / Resultat nach 15 Minuten Testzentrum öffnet Türen

Corona-Tests sind jetzt auch in der Kreuzburghalle möglich. Foto: Bonifer

Hainburg – Ein Corona-Testzentrum ist am Montag in Hainburg eröffnet worden. Dabei handelt es sich um ein Gemeinschaftsprojekt der Rosenapotheke, The Health Store Germany GmbH, bitExpert AG und der Gemeinde.

„Uns war wichtig, unseren Bürgerinnen und Bürgern vor Ort eine Testmöglichkeit anzubieten“, sagt Hainburgs Bürgermeister Alexander Böhn. Erster Beigeordneter Christian Spahn ergänzte: „Dass wir dies nun auch in Kooperation mit regionalen Partnern auf die Beine stellen konnten, freut uns besonders.“

Als Gesamtprojektleiter fungiert Alexander Schlet von der bitExpert AG. Er lobt die unbürokratische Zusammenarbeit und schnelle Umsetzung durch alle Beteiligten.

Über die Webseite der Gemeinde Hainburg oder über den QR-Code auf Plakaten und Bannern können Interessenten einen Termin auswählen und eine Testzeit buchen.

Das Testzentrum befindet sich in der Kreuzburghalle in Klein-Krotzenburg und bietet zu folgenden Zeiten Testungen an: Montag bis Freitag von 7 bis 12 Uhr und 14 bis 19 Uhr; Samstag von 8 bis 14 Uhr. Die Ergebnisse sind nach etwa 15 Minuten verfügbar.

Sollte die Kapazität der angebotenen Tests nicht ausreichen, ist eine kurzfristige Erweiterung dieser Kapazitäten möglich.
 zbo

» hainburg.de

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Grünabfallannahme auch mittwochs offen
4 Wochen 18 Stunden
Neue Fahrradständer für den HSV
12 Wochen 22 Stunden
Junge Menschen fördern als Ziel
16 Wochen 2 Tage