Vereinsabend des Gesangvereins Germania Seligenstadt

Werner Burkard 70 Jahre ohne einen Fehltag

Zahlreiche Ehrungen gab es während des Vereinsabends der Germania Seligenstadt. Foto: ha

Seligenstadt (red) – Der Vereinsabend des Gesangvereins Germania Seligenstadt startete nun unter der Mitgestaltung des Frauen- und Männerchores mit einem Gedenkgottesdienst in der Basilika. Im Laufe des Abends wurden Angelika Burkard und Martina Kadner für 25 Jahre passive Mitgliedschaft geehrt. 

Dank ging auch an Roswitha Dreißigacker, Hildegard Kotzmann und Christel Pauser für ihr 25-jähriges aktives Mitwirken im Frauenchor sowie an Hermann Spahn für 65 Jahre Mitgliedschaft. Für sein 50-jähriges Engagement als aktiver Sänger, Vorstand, Sitzungspräsident sowie Büttenredner in der Fastnacht erhielt außerdem Gerhard Kemmerer besondere Anerkennung.

Eine seltene Würdigung wurde Werner Burkard zuteil: Er ist bereits 70 Jahre lang verlässlicher Sänger, ohne einen einzigen Fehltag und hat an allen Chorproben sowie Auftritten teilgenommen. Der Verein bedankte sich bei ihm mit Präsenten und einer Urkunde. Die aktiven Sänger wurden darüber hinaus, im Auftrag des Sängerkreises Offenbach, vom Ehrenvorsitzenden Günter Wolf mit Ehrennadeln ausgezeichnet. Anneliese Gruber, Wolfgang Pachali (25 Jahre passiv), Reinhard Bier (40 Jahre passiv), sowie Karl Disser (weiterer Gründer von 1947) konnten mit 70 Jahren aktiver und passiver Mitgliedschaft ihre Ehrungen leider nicht persönlich entgegennehmen.

Für ihren Einsatz im abgelaufenen Jahr mit höchstens fünf Fehltagen wurden zudem Rita Disser, Maria Hussein, Brigitte Indorf, Gabriele Koll, Cäcilia Rickert, Elisabeth Stickler, Leni Störger, Karin Weber und Dagmar Weiß vom Frauenchor sowie Werner Burkard, Gerhard Kemmerer, Helmut Rickert, Robert Rühl, Klaus Vogel, Günter Wolf sowie Martin Wurzel vom Männerchor mit Weinpräsenten belohnt. Für die musikalische Gestaltung des Abends sorgten die Dirigenten Judith Bergmann und Friedhelm Bloos sowie die Chöre.

Der nächste Termin im folgenden Jahr ist die Fastnachtssitzung unter dem Motto „Hollywood - eine närrische spaßige Filmproduktion“ am Freitag, 2. Februar, im Riesen. Kartenbestellungen nimmt Günther Wolf unter Telefon 06182 1604 entgegen. Außerdem findet ein Männerballett- Contest am Samstag, 10. März, ein Vereinsausflug nach Aachen von Donnerstag, 10. Mai, bis Sonntag, 13. Mai, ein Radler- Konzert am Sonntag, 24. Juni, das Kelterfest am Samstag, 1. September, sowie Sonntag, 2. September, und ein Erlebniskonzert unter dem Motto „Seligenstädter tönende Wochenschau“ am Samstag, 27. Oktober, statt.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige
Anzeige

Neueste Kommentare

VERLOSUNG: Karten für "Die Schöne und das …
1 Woche 11 Stunden
VERLOSUNG: Karten für "Die Schöne und das …
1 Woche 3 Tage
VERLOSUNG: Karten fürs Deutschland Military Tattoo
2 Wochen 1 Tag