Vorspiel im Mozartsaal des Hauses der Musik Junge Pianisten zeigen ihr Können

Traditionell zum Ferienbeginn treffen sich die Klavierschüler von Kurt Herdt zum Vorspiel im Haus der Musik. Foto: m

Heusenstamm (m) – Traditionell zum Ferienbeginn treffen sich die Klavierschüler von Kurt Herdt zum Vorspiel im Mozartsaal des Hauses der Musik. Marlena Schäfer eröffnete das Programm mit Werken von Händel, Mozart und Beethoven, Johannes Schäfer glänzte am Cello, begleitet vom Lehrer an den Tasten. Aini Guo und Lina Koch interpretierten zwei Stücke von Diabelli vierhändig,

Alessia Scibetta hatte Arabeske und Ballade von Burgmüller einstudiert, Lina im Solo Stücke von Paderewki, Strauß und Grieg.

Mit „Paint It Black“ und „Rock Emotion“ brachte Marcel Markell Pop- und Rock-Melodien ins Konzert, Aini gefiel mit einem anspruchsvollen Rondo von Beethoven.

Auch Noel Schwarz zählt zu den fortgeschrittenen Talenten und gefiel mit Catschaturians Sonatine und dem gefühlvoll vorgetragenem Allegretto von Schubert

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

Initiative will Rathaus auf dem Marktplatz wieder …
7 Wochen 23 Stunden
Premiere von „Musik im Park“
8 Wochen 23 Stunden
Coverbands von Queen und den Eagles rocken die …
8 Wochen 5 Tage