Live-Fotoreportage in der Kulturhalle Rödermark Fernost und Fernwest

Mit dem Oldtimer durch Südostasien und Nordamerika: Die Live-Fotoreportage wird am Montag, 12. März, um 19.30 Uhr in der Kulturhalle Rödermark gezeigt. Foto: abseitsreisen (Hoppe/Rahn)/ p

Rödermark (red) – Sabine Hoppe und Thomas Rahn fuhren mit dem Oldtimer durch Südostasien und Nordamerika. Die Live-Fotoreportage zeigen sie am Montag, 12. März, um 19.30 Uhr in der Kulturhalle Rödermark. Hoppe und Rahn nehmen die Besucher mit auf eine Reise durch Südostasien und Nordamerika, zwei faszinierende Welten, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten.

Die abenteuerliche Tour im Oldtimer führt durch Laos, Thailand und Malaysia bis ans Ende des eurasischen Kontinents. Durch die dichten Dschungel der Tropen, in chaotische Millionenmetropolen, zu den größten Tempelanlagen der Welt in Kambodscha und zu wilden Orang Utans im Regenwald auf Sumatra. Nach dem Sprung über den Ozean geht es zu vergletscherten Tälern der kanadischen Rocky Mountains, entlang der rauen Pazifikküste durch die Vereinigten Staaten und zu mysteriösen Steinquadern, die sich wie von Geisterhand durch die lebensfeindliche Wüste im Tal des Todes schieben.

Unterwegs zwischen Ost und West, zwischen Vertrautem und Ungewohntem: Mit delikater Stinkfrucht und Triple-Bypass-Burger, quer durch Urwälder und Sanddünen, in buddhistische Klöster und pulsierende Megastädte. Eintrittskarten gibt es im Kulturbüro, Dieburger Straße 27, Rödermark/Ober-Roden (Kulturhalle Rödermark), Telefon 06074 911655, im Internet unter www.kulturhalle-roedermark.de und an den angeschlossenen Vorverkaufsstellen.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Augenarzt eröffnet Praxis in Heusenstamm
1 Woche 4 Tage
Im eigenen Heim leben Frauen am gefährlichsten
1 Woche 6 Tage
Erstmals sollen auch Fischliebhaber auf ihre …
2 Wochen 5 Tage