Mützen, Krippen und Adventskränze bei Backfisch oder Mohrenkopf

Lichterzauber am See der Angler

Warm, originell und garantiert alkoholfrei: Die Bembelmütze aus der Werkstatt von Monika Hattermann aus Rodgau. Foto: chz

Rödermark (chz)– Eher ungemütlich war’ im Freien, doch Dutzende hell lodernder Fackeln und ein flackerndes Feuer vor dem ASV-Gelände lockten die Besucher nach Einbruch der Dunkelheit zum „Lichterzauber“ des Angelsportvereins in Waldacker. Neben zahllosen Lichterketten strahlten dort die vielen Angebote der acht Stände mit Adventsschmuck und wärmenden Handarbeiten um die Wette. Die Angler selbst boten vieles an von der Hausmacher-Dosenwurst über leckeren Fisch bis hin zu Riesen-Mohrenköpfen – falls der Magen diese Mischung vertrug. Frisches Bier oder dampfender Glühwein – das musste jeder selbst entscheiden ebenso wie Fischbrötchen oder doch Pommes und frisch Gegrilltes. Als musikalischer Rahmen präsentierte sich gegen Abend der Musikverein 06 Urberach auf der improvisierten Bühne. „Sie kamen am 1. Mai hier zur Maiforelle vorbei, da kamen wir schon überein zusammenzuarbeiten und uns zu unterstützen“, freut sich ASV-Vorstandsmitglied Diana Zerling. Mit viel Eigeninitiative hatte sie auch die acht Standbetreiber für den kleinen Weihnachtsmarkt angeheuert: „Man muss halt selber auf viele Kunsthandwerker-Ausstellungen gehen und die Termine mit den Interessierten rasch ausmachen, sonst sind sie in dieser vorweihnachtlichen Zeit schon belegt“, erinnert sich die Anglerin. So aber gabs trotz mehrerer krankheitsbedingter Ausfälle neben Adventkränzen und winterlichen Deko-Artikeln auch wärmende Handarbeiten wie etwa originelle Bembel-Mützen oder wunderbar „andere“ handgetöpferte Engelschöre und manches mehr. „Wir freuen uns vor allem darüber, dass sie alle gekommen sind, manche schon zum dritten oder vierten Mal. Wir wollen hier nicht kommerziell werden, sondern lieber klein und gemütlich bleiben, aber wir freuen uns, wenn nächstes Jahr noch ein paar Anbieter mehr dazu kommen“, wünscht sich Organisatorin Diana Zerling – Kontakt gibt’s über www.asv1971oberroden-e-v.jimdo.com

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

In jungen Jahren 21 Länder bereist
3 Tage 6 Stunden
Ein Aspekt ist auch die Rohstoff-Problematik
4 Tage 21 Minuten
LED-Elemente ersetzen die 20 herkömmlichen …
1 Woche 3 Stunden