Neue Firma anno 1968 und Theo Neeb neuer TFC-Chef, Teil 15

Die alten Schlagzeilen kurz vor dem Osterfest

Zwischen 1800 und 1871 könnte dieses Bild entstanden sein, das die Ansicht von Klein-Steinheim zeigt. Es ist eine Lithographie von F. Mayer. Repro: beko

(beko) – So einiges ist vor einem halben Jahrhundert in Steinheim und Klein-Auheim passiert.Im alten Zeitungsband von 1968 hat unser Redakteur Bernhard Koch geblättert und ruft – rein subjektiv – Woche für Woche die eine oder andere Veröffentlichung nochmal in Erinnerung, meist mit Repros von damals.

> Noch wenige Tage, dann ist Ostern. So jedenfalls wäre es 1968 gewesen.

> Immer mehr Interesse fand vor 50 Jahren der Heimat- und Verkehrsverein Steinheim mit Karl Kirstein an der Spitze. Kontakte wurden aufgenommen zu den Bürgermeistern der sieben Orte im Bundesgebiet mit dem Namen Steinheim. Sie sollen eingeladen werden zur 650-Jahr-Feier. Damals gab es in Steinheim am Main rund 40 Vereine.

> Die Illert KG gründet mit einer Brüsseler Firma „Illochroma“. Das neue Unternehmen stellt ausschließlich Bier-, Limonade- und Mineralwasseretiketten her.

> Theo Neeb wird neuer Vorsitzender des Turn- und Fechtclubs (TFC) Steinheim und damit Nachfolger von Helmut Bohländer.

> Derweil wird Robert Zeiß als Vorsitzender der ersten Steinheimer Karnevalgesellschaft in seinem Amt bestätigt.

> Der Bankverein Steinheim und die Vereinsbank Klein-Auheim wünschen allen Mitgliedern und Kunden auf einer ganzen Anzeigenseite in der HeimatPost ein frohes und gesundes Osterfest. Waren das noch Zeiten.

> Die Fasanerie meldet Rekordbesuch. Am Wochenende vor Ostern kamen vor 50 Jahren etwa 2.000 Besucher in den Klein-Auheimer Wildpark.

Weitere Artikelbilder

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

„Freundeskreis Göpfert-Haus“ freut sich über 8. …
2 Wochen 13 Stunden
20. Tanztee im Saal für Vereine
4 Wochen 3 Tage
Seniors der Patriots starten bei Cheerleading WM …
4 Wochen 3 Tage