Projekt „Tägliche Sportstunde“ an der Wilhelm-Busch-Schule JSK hilft Kindern in der Schule auf die Sprünge

Für mehr Sport und Bewegungen an der Wilhelm-Busch-Schule sorgen außerhalb des Lehrplans die Übungsleiter des Jügesheimer Sport- und Kulturvereins (JSK). Landkreis und Sportkreis dankten für das Engagement mit finanzieller Unterstützung. Vlnr: Gabriele Wärner vom Staatlichen Schulamt, Peter Dinkel vom Sportkreis, Dr. Miriam Ott-Wernz, Fachdienst Sport der Wilhelm-Busch-Schule, 1. Kreisbeigeordnete Claudia Jäger, JSK-Ehrenvorsitzende Heide Klabers, Erwin Kneißl (Sportkreis), Schulleiterin Angelika Stelzer-Dasbach, die Übungsleiter Mehraneh Pourmahmoudi und Seyed Mojtaba Mousavian sowie Angelika Stark (JSK). Foto: Pulwey

Rodgau (pul) – Mit einer kindgerechten Geschichte animierte JSK-Übungsleiterin Isabella Kohoutek die Kleinen zu mehr Bewegung. Die Kinder dehnten und streckten sich je nach Verlauf der erzählten Story. Die Wilhelm-Busch-Schule kooperiert in diesem Bereich mit dem Jügesheimer Sport- und Kulturverein (JSK). Hintergrund ist, den Grundschülern mit dem Projekt „Tägliche Sportstunde“ 60 Minuten mehr Bewegung zu verschaffen. Der Klub um seinen Vorsitzenden Lothar Mark stellt vier Trainerinnen und Trainer an die Jügesheimer Einrichtung ab. Sie sorgen außerhalb des Lehrplans für mehr körperliche Ertüchtigung.

Gestartet am 1. April, gilt die Kooperation zunächst für ein Jahr. Die Wilhelm-Busch-Schule ist die erste Schule im Kreis Offenbach, die davon profitiert, noch bevor von Landesseite noch mehr dafür getan wird, so die 1. Kreisbeigeordnete Claudia Jäger: „Der Koalitionsvertrag sieht die Mittel vor“, blickte sie nach Wiesbaden, „er sieht die Förderung einer Stunde Bewegung mehr an den Schulen vor, in Zusammenarbeit mit Vereinen“. Claudia Jäger: „Das Land hat das Thema angenommen, wird es ausbauen, als Kreis ist dies aber nicht an jeder Schule zu stemmen, ... wir können es aber nicht mit dem Füllhorn ausschütten, es ist eine freiwillige Leistung, gleichwohl wollten wir ein Zeichen setzen“. Vor dem Hintergrund immer wieder thematisierter Bewegungsdefizite bei Kindern begrüßte Claudia Jäger das Engagement des JSK.

Der Sportkreis klinkte sich bei der Unterstützung mit ein, so ging ein Förderbescheid über 2.400 Euro vom Kreis Offenbach und zusätzlich 800 Euro vom Sportkreis (beim Pressetermin vertreten durch den Vorsitzenden Peter Dinkel, seinem Stellvertreter Erwin Kneißl und dem Leiter Sportförderung, Marcel Subtil), an den JSK.

Sportwissenschaftlicher belegten, dass körperliche Aktivität einen erheblichen Einfluss auf die kognitive Leitungsfähigkeit hat. Jeden Tag eine Sportstunde im Lehrplan ist aber laut Schulleiterin Angelika Stelzer-Dasbach nicht umsetzbar. Somit ist das Angebot des JSK herzlich willkommen, vier Übungsleiterinnen bieten die Kurse an.

Die WBS ist eine zertifizierte gesundheitsfördernde Schule. Durch die zusätzlichen Sportstunden (nun 42 statt 30, bezogen auf alle Klassen) wird sich von Seiten der Schülerinnen und Schüler somit mehr bewegt, als im Lehrplan vorgesehen. „Die Kinder nehmen es gerne an“, so Angelika Stelzer-Dasbach, „wir haben Wartelisten“.

Dinkels Stellvertreter Erwin Kneißl betonte die Schwerpunkte der Ausbildung neuer Übungsleiter unter den in den letzten Jahren hinzugezogenen Neubürgern in Deutschland. Sie erwarben in einer sechswöchigen Ausbildung den Übungsleiter C-Schein, und „unterstützen nun das öffentliche Leben“, in Schule und Verein, so Kneißl.

Die WBS hat 208 Schülerinnen und Schüler.

JSK, beim Pressetermin vertreten durch die Ehrenvorsitzende Heide Klabers, den Vorsitzenden Lothar Mark und der 2. Vorsitzenden Angelika Stark, begleitet den Sport der Kinder quasi von Geburt aus an, so Lothar Mark. JSK ist bereits mit 20 Übungsleitern an allen Jügesheimer Kindergärten und auch in den Grundschulen seit Jahren tätig.

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
Anzeige
Anzeige

Neueste Kommentare

3D-Effekte erstaunen beim 25. Raumbildtag das …
14 Wochen 1 Tag
Popcorn und Geburtstag
14 Wochen 4 Tage
Schule am Mainbogen bei Wettbewerb erfolgreich
15 Wochen 5 Tage