Neujahrsempfang bei der Musikgesellschaft Eintracht Hainstadt Ulla Walter sang „The Rose“

Zahlreiche ehrungen gab es bei der Musikgesellschaft Eintracht Hainstadt während des Neujahrsempfangs. Foto: privat

Hainstadt (zfk) – Ihren Neujahrsempfang feierte die Musikgesellschaft Eintracht (MGE) nun mit Freunden und Mitgliedern. Hierfür hatte sich der Verein einiges einfallen lassen. Vorsitzender Roger Daus begrüßte die zahlreich erschienenen Gäste. Später gab es dann ein kleines Dankeschön für die geleistete Arbeit der Dirigentin des Schülerorchesters, Iris Merget, und des Dirigenten des Großen Orchesters, Musikdirektor Martin Schilling. Zudem wurden langjährige aktive und passive Mitglieder geehrt. Marlene Flügel und Lara Jäger wurden für fünf Jahre, Carolin Walter für zehn Jahre sowie Jan Lukas für 25 Jahre geehrt. Außerdem wurden noch Renate Dauwitz-Winter, Eckhard Huss und Heinz-Peter Krammig für ihre 50-jährige Mitgliedschaft sowie Dieter Dauwitz und Franz Hirsch für 60-jährige Mitgliedschaft gewürdigt. Bürgermeister Alexander Böhn ließ es sich nicht nehmen, den Jubilaren persönlich zu gratulieren. Erstmals gestalteten die Musiker der MGE die musikalische Begleitung der Veranstaltung selbst. So spielten Klara Wilde und Carolin Walter ein klassisches sowie ein modernes Stück im Klarinetten-Duett, der beinah komplette Saxophonsatz brachte drei bekannte Stücke zu Gehör und Carolin sowie Claus Walter trugen ein Saxophon- und Klarinetten-Duett vor. Zum krönenden Abschluss sang Ulla Walter dann den stimmungsvollen Titel „The Rose“. Fotos auf der Vereinshomepage www.mge1888.de

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
Anzeige

Neueste Kommentare

Augenarzt eröffnet Praxis in Heusenstamm
1 Woche 5 Tage
Im eigenen Heim leben Frauen am gefährlichsten
2 Wochen 1 Stunde
Erstmals sollen auch Fischliebhaber auf ihre …
2 Wochen 6 Tage