TSV-Masterschwimmer erfolgreich Drei Athleten holen sich neunmal Gold

Petra Koppert, Manfred Schulz und Ingrid Lüning holten für die TSV Heusenstamm neun Goldmedaillen. Foto: p

Heusenstamm (red) – Mit einer starken Ausbeute sind die Masterschwimmer der TSV Heusenstamm von den Internationalen Hessischen Kurzbahnmeisterschaften in Kirchhain zurückgekehrt.

Mit drei Athleten wurden sensationelle neun Goldmedaillen erschwommen.

Ingrid Lüning (Altersklasse 75) schwamm auf das Siegertreppchen über 50 Meter Brust , 50 Meter Rücken und 100 Meter Brust.

Petra Koppert (Altersklasse 55) holte sich dien Titel über 100 Meter Brust, 100 Meter Freistil und 400 Meter Freistil.

Auf den Strecken 50 Meter Brust und 50 Meter Freistil erreichte sie jeweils den zweiten Platz.

Den Titel „Hessischer Kurzbahnmeister der Master 2018“ sowie „Internationaler Hessischer Kurzbahnmeister der Master 2018“ trägt jetzt auch der einzige männliche Vertreter der TSV Heusenstamm.

Manfred Schulz (Altersklasse 65) gewann über 50 Meter Freistil, 50 Meter Schmetterling und 100 Meter Freistil.

Mit dieser Bilanz erreichte das Trio der TSV Heusenstamm einen beachtlichen sechsten Platz im Medaillenspiegel.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

3D-Effekte erstaunen beim 25. Raumbildtag das …
15 Wochen 2 Tage
Popcorn und Geburtstag
15 Wochen 5 Tage
Schule am Mainbogen bei Wettbewerb erfolgreich
17 Wochen 12 Stunden