Freie Wähler besichtigen 56 Jahre altes Gefährt Eine neue Fähre für Mühlheim soll her

Mit etwa 30 Interessierten haben die Freie Wähler Kreistagfraktion und die Freie Wählergemeinschaft Bürger für Mühlheim den Zustand der Mühlheimer Fähre begutachtet. Foto: p

Mühlheim (red) – Bei einer Vor-Ort-Besichtigung informierten sich die Kreistagsfraktion der Freien Wähler und die Freie Wählergemeinschaft Bürger für Mühlheim über den Zustand der Mühlheimer Fähre.

Wie es aus einer Pressemitteilung heißt, weise die 56 Jahre alte Mühlheimer Fähre eklatante Mängel auf. So dürfe es zum Beispiel bei leichtem Hochwasser nicht mehr fahren. Außerdem könnten Kleinlaster ab 7,5 Tonnen nicht mehr mitgenommen werden. Weiterhin kam es in den vergangenen Monaten zu massiven Ausfallzeiten. Der Fährbetrieb ist an Sonntagen sogar eingestellt worden. Ein regulärer Betrieb kann schließlich nicht mehr gewährleistet werden, hieß es weiter.

„Nun gehört die Fähre dem Kreis Offenbach. Es liegen zwar technische Gutachten vor, jedoch wird der Einblick in diese den Kreistagsabgeordneten verwehrt. Die große Koalition aus CDU und SPD lehnte den Antrag, die technischen Gutachten über den Zustand der Mühlheimer Fähre offenzulegen, ab“, heißt es in der Mitteilung. Damit riskierten CDU und SPD einen sicheren Fährbetrieb.

Die Kreistagsabgeordneten tappen somit weiterhin im Dunkeln. Die Freie Wähler Fraktion fordert den Kreis Offenbach, der in erster Linie als Eigentümer der Fähre zuständig ist, umgehend auf, für Klarheit zu sorgen. Dazu gehört für die Freie Wähler Fraktion die Anschaffung einer neuen Fähre.

„Die Forderung nach der Anschaffung einer neuen Fähre wird nicht ernst genommen und adäquate Betriebszeiten nicht gesichert“, sagte der Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler Rudolf Schulz. Aus diesem Grund lud die Kreistagfraktion und die Freie Wählergemeinschaft Bürger für Mühlheim am vergangenen Samstag alle interessierten Bürger zu einer Vor-Ort-Besichtigung ein. Insgesamt machten sich 30 Interessierte ein Bild von dem in die Jahre gekommenen Verkehrsmittel.

Vor Ort betonte der Fraktionsvorsitende der Bürger für Mühlheim und Fraktionsmitglied der Freie Wähler Kreis Offenbach Jürgen Ries: „Wir fordern einen Erhalt der Fährverbindung, die für ein leichtes Erreichen von Maintal und auch Frankfurt unerlässlich ist.“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

3D-Effekte erstaunen beim 25. Raumbildtag das …
6 Wochen 4 Tage
Popcorn und Geburtstag
7 Wochen 22 Stunden
Schule am Mainbogen bei Wettbewerb erfolgreich
8 Wochen 2 Tage