1 000 Euro für neue Möbel in der ev. Gemeindebücherei Spielen und in Büchern schmökern

Das Büchereiteam der evangelische Kirche Dudenhofen freute sich über den Besuch der Stiftung Miteinander leben. Claudia Jäger (links) übergab in ihrer Eigenschaft als stellvertretende Vorsitzende einen Scheck über 1 000 Euro. Foto: Pulwey

Rodgau (pul) – Das Büchereiteam der öffentlichen und evangelischen Bücherei in Dudenhofen plant neues Mobiliar in den Innenräumen. Dafür überreichte die erste Kreisbeigeordnete Claudia Jäger in ihrer Eigenschaft als Vorstandsmitglied der Stiftung „Miteinander leben“ einen Scheck über 1 000 Euro.

Zurzeit baut die Gemeinde das Gemeindehaus um. Im Zuge der Sanierungsarbeiten bekommt auch die Bücherei neue Räume. Zeitgleich werden neue Möbel angeschafft. Die bisherigen Regale werden weiterhin genutzt, es kommt aber eine neue Kinderecke dazu sowie ein modern gestalteter Lesebereich für Erwachsene. Das Büchereiteam erhält Computertische, eigene Tischlampen, einen Stuhl und neue Rollcontainer. Das bis Ende September fertig gestellte Gemeindehaus soll Ort eines Dankesfests sein.

Die evangelische Gemeindebücherei existiert seit mehr als 60 Jahren. Sie engagiert sich für das Wecken der Lesefreude bei Kindern jeden Alters.

Einen Dank an die Stiftung schickte das Büchereiteam in Person von (von rechts) Heike Nenner-Paul, Sieglinde Höfling, Birgit Wünsch, Kirsten Schuckmann, Anette Luh, Leiterin Manuela Dutiné und Christl Schäfer.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

Den SFF-Dauer-Ewweletsch „Mille“ in die Knie …
14 Wochen 1 Tag
Projekt Oase kümmert sich um Wasservögel
14 Wochen 1 Tag
Coronavirus legt das öffentliche Leben lahm
22 Wochen 2 Tage